Heim | Themen | !zurück!
  Katalog:  Bibel-Zitate 


Weiteres: Olle Kamellen? | Redewendungen  

  Katalog: Bibel-Zitate    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vermissen Sie hier etwas?
Dann stammen diese Redensarten etc. vielleicht nicht aus der Bibel: Schauen Sie deshalb bitte auch bei unserer Redewendungen-Sammlung nach!

Die Bibel als Quelle vieler Redewendungen:
Viele der hier aufgeführten Sprüche, Redewendungen etc. tauchen zum ersten Male in der Bibel auf, manche sind aber erst durch die Übersetzung und Begriffsneuschöpfungen Martin Luthers zu Berühmtheiten (mit seiner vollständigen in's Dt. übersetzten Bibel [A. T. und N. T.] von 1534) geworden.

*Wir haben grundsätzlich für die Recherchen die Lutherbibel von 1545 (in einer Version, die an die heutige Sprache angepasst ist!) genutzt, aber darüber hinaus auch andere heute sehr verbreitete Bibel-Versionen (E-Book-Versionen wie: die Elberfelder Ausgabe von 1905, die Tafelbibel, Luther 1912 mit Apokryphen und gedruckte Ausgaben wie: Herder™ Sonderausgabe 24. Aufl. 1965 und die Lutherbibel revidierte Fassung von 1984).



Die Bibel ist ganz offensichtlich ein Ort, an dem sich die Lebensweisheiten vieler Völker und Zeiten gesammelt haben.

Einige Sprüche etc. sind nämlich ganz sicher noch viel älter als die ersten Aufzeichnungen der Bibel. Wir können leider keine genauere Unterscheidung des Ursprungs machen, da der Aufwand zu groß, bzw. es ganz und gar unmöglich wäre, herauszubekommen woher der Ausdruck letztendlich stammt.


-A-
Wo Aas ist, da sammeln sich die Geier
Sicher sein, wie in Abrahams Schoß
Abschaum der Menschheit
Bei Adam und Eva anfangen
Adamsapfel
Adamskostüm
A und O
Alpha und Omega
Apokalypse
Apokalypse
Apostel
Arbeiter der elften Stunde
Ein Arbeiter ist seines Lohnes wert!
Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!
Arm im Geiste
Arzt, heile dich selbst!
Hüten, wie seinen Augapfel
Auge um Auge, Zahn um Zahn
Wie Schuppen aus den Augen fallen
Viele sind berufen, nur wenige sind auserwählt!

-B-
Babylonische Gefangenschaft
Babylonisches Exil
Vom Baum der Erkenntnis essen
Schlechte Beispiele verderben gute Sitten
Glaube versetzt Berge
Bergpredigt
Nimm Dein Bett und wandle!
Viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt!
Bis hierher und nicht weiter
Bleibe im Lande und nähre dich redlich
Brosamen vom Tische der Reichen
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein
Wo ist dein Bruder?
Sich in's Buch des Lebens eintragen
Ein Buch mit sieben Siegeln sein


-C-
Chiliasmus
Christen


-D-
Sein Damaskus erleben
Ich danke dir, Herr, dass ich nicht so bin wie die anderen
David gegen Goliath
David in der Rüstung Sauls
Wie David und Jonathan
Dekalog
Einen Denkzettel verabreichen
Diaspora
Wie ein Dieb in der Nacht
Ein Dorn im Auge sein
Dornen und Disteln
Im Dunkeln tappen


-E-
Ecce Homo!
Ehre, wem Ehre gebührt
Elfenbeinturm
In elfter Stunde
Mit gleicher Elle messen
Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende
Die Ersten werden die Letzten sein
Evangelium
Exodus


-F-
Ein Feigenblatt umhängen
Feindesliebe
Das sei ferne von mir
7 fette und 7 magere Jahre
Aber das Fleisch ist schwach
Den Weg allen Fleisches gehen
Sich nach den Fleischtöpfen Ägyptens sehnen
Keine fremden Götter neben sich dulden
Friedenstaube
Verbotene Früchte
In jemandes Fußstapfen treten


-G-
Geben ist seliger denn Nehmen!
Der Herr hat's gegeben, der Herr hat's genommen
Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um
Geh hin und tu desgleichen
Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach
Das gelobte Land
Der Gerechte muss viel leiden
Von gestern sein
Gewogen und für zu leicht befunden
Glaube versetzt Berge
Tanz um das goldene Kalb
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein
Unrecht Gut gedeiht nicht


-H-
Seine Hände in Unschuld waschen
Die Händler aus dem Tempel jagen
Der Dinge harren, die da kommen sollen
Heidenlärm
Niemand kann zwei Herren dienen
Der Herr hat's gegeben, der Herr hat genommen
Auf Herz und Nieren prüfen
Aus seinem Herzen keine Mördergrube machen
Himmelsleiter = Jakobsleiter
Wo du hingehst, da will auch ich hingehen
Hiobsbotschaft
Hochmut kommt vor dem Fall
Bin ich der Hüter meines Bruders?


-I-
I.N.R.I.


-J-
Der wahre Jakob
Jakobsleiter = Himmelsleiter
Oh Jemine (= Jesu domine)
Ein keuscher Joseph
Josephsehe
Alle Jubeljahre
Ein Judas
Judaskuss
Judaslohn
Jünger
Jüngstes Gericht


-K-
Kainsmal
Dem Kaiser geben, was des Kaiser ist...
Kalvarienberg
Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr
Krethi und Plethi
Sein Kreuz tragen
Krumme Wege gehen


-L-
Langer Laban
Das Land, wo Milch und Honig fließen
Einer trage des anderen Last
Armer Lazarus (Lazarett)
Leviathan
Die Leviten lesen
Die linke (Hand) weiß nicht, was die rechte (Hand) tut
Wie Lots Weib
Löwengrube


-M-
Menetekel
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein
Alt wie Methusalem
Moloch 


-N-
Nikodemus-Stunde
Vom Stamme Nimm sein
Nimrod
Noli me tangere


-O-
Ölbergstunde
Onanie


-P-
Paradies
Paternoster
Perlen vor die Säue werfen (Pearls before swine)
Pfingstwunder
Mit seinem Pfunden wuchern
Pharisäer
Philister
Von Pontius zu Pilatus laufen
Der Prophet gilt nichts im eigenen Lande


-R-
Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werded
Rufer (Prediger) in der Wüste


-S-
Wie die Königin von Saba
Sie säen nicht, sie ernten nicht
Salomonisches Urteil
Das Salz der Erde
Zur Salzsäule erstarren
Samariter
Vom Saulus zum Paulus werden
Das Scherflein der Witwe
Das Senfkorn
Sieben fette und sieben magere Jahre
Sodom und Gomorrha
Der verlorene Sohn
Splitter kontra Balken
Auf der Bank der Spötter sitzen
Vom Stamme Nimm
Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben
Stein des Anstoßes
Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein
Sündenbock
Sündenfall
Sündflut


-T-
Tanz um das goldene Kalb
Den Teufel mit Belzebub austreiben
Ein ungläubiger Thomas
Tohuwabohu


-U-
Ein ungläubiger Thomas
Ein Unglück kommt selten allein
Ein Urias-Brief


-V-
Der verlorene Sohn


-W-
Die andere Wange hinhalten
Alle Wasser laufen in's Meer
Neuer Wein in alten Schläuchen
Wer nicht für mich ist, ist gegen mich
Wer Wind sät, wird Sturm ernten
Wo du hingehst, da will auch ich hingehen
Es geschehen noch Zeichen und Wunder
In die Wüste schicken


-Z-
Es geschehen noch Zeichen und Wunder
Zweischwerterlehre




 Literatur zum Thema:

dtv (Paperback)

'Atlas Bibel'
ISBN: 3-324-03326-6
2. Aufl., (2005), 263 Seiten.
19,50 € [D]

Hänssler Verlag

'Jerusalemer Bibel-Lexikon'
ISBN: 3-7751-2367-9
Hrsg.: Kurt Hennig, (1990), 959 Seiten.

 gold #996  d_tuerkis #699  d_violett #669  d_gruen #696  d_braun #963  d_rosa #c66  d_blau #369
    h_tuerkis #9cc  h_violett #99c  h_gruen #9c9  h_braun #c96  h_rosa #f99  h_blau #9cf
 h_gelb #ff9  schwarz #000  dd_grau #333  d_grau #666  grau #999  h_grau #ccc  weiß #fff


Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)