'Rekorde' der Tiere
[Themen] [ !zurück!]

'Rekorde' aus der Tierwelt
Art Rekorde der Tierwelt
Säugetiere
Gürteltier
Ein Neunbinden-Gürteltier (Dasyspus novemcintus) -Weibchen bringt stets Vierlinge zur Welt. Die Jungen entwickeln sich dabei aus einem einzigen Ei.
Säugetiere
Flugzeug
Esel
Jährlich sterben mehr Menschen durch Esels-Tritte als durch Flugzeugabstürze.
Vögel Den längsten Schnabel bei den Vögeln hat der: Australische Pelikan (Pelicanus conspicillatus) mit bis zu 47 cm.
Insekten
Schmetterling
Augen
Ein Schmetterling hat bis zu 12.000 Augen (wenn man alle Facetten einzeln zählt).
Insekten
Rhinozeroskäfer
Das stärkste Tier (in Relation zu seiner Größe!) ist der Rhinozeroskäfer der Familie: (Dynastinae). Er kann das bis zu 850-fache seines eigenen Körpergewichtes tragen.
Tausendfüßer Die meisten Beine hat die kalifornische Art eines Tausendfüßer: (Illacme plenipes) mit 375 Beinpaaren.
Weichtiere
Schnecke
Zähne
Schnecken haben bis zu 25.000 Zähne (auf der Zunge!).
Aale Den am besten ausgeprägten Geruchssinn aller Lebewesen haben die Aale.
Regenwürmer Den längsten Riesen-Regenwurm (Microchaeta rappi) gibt es in Südafrika.
Seine Länge beträgt (ausgewachsen) durchschnittlich 1,35 m.
Schwämme Die erstaunlichste Regenerations-Fähigkeit besitzen wohl Schwämme (Porifera).
Selbst kleinste Teile eines Schwammes genügen, damit sich der Organismus vollständig wiederherstellen kann.




Texte & Layout (wispor.de) Münster