ÖKONOMIE  
  Kritik am Kapitalismus und der Gesellschaft und neue Entwürfe
  ()
        

Zurück zum Kommentar:  Zum Zustand der Gesellschaft 
Stiglitz, Joseph Eugene „Joe“
(* 09.Feb.1943 in Gary, Indiana)

US-amerik. Wirtschaftswissenschaftler,
Professor an der Columbia University.
1997 - 2000: Chefökonom der Weltbank.
2001: Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.
2011 - 2014: Präsident der International Economic Association.
Stiglitz ist Vertreter des Neukeynesianismus.


Bücher: "Die Roaring Nineties" (2004) |


¦ Stiglitz, Joseph E. ¦

"Die Roaring Nineties"
Der entzauberte Boom
Verlag: Siedler, 2004
ISBN: 3-88680-807-6

Inhaltsübersicht: "Die Roaring Nineties":

01: Boom und Krise: die Saat der Zerstörung
02: Wundertäter oder glückliche Fehlentscheidungen?
03: Wie eine allmächtige US-Notenbank
den Börsenhype anfachte
04: Deregulierungsmanie
05: Kreative Buchführung
06: Die Banken und die Aktienblase
07: Wie Steuersenkungen den Goldrausch anheizten
08: Risiko als Lebensform
09: Gewinner und Verlierer der Globalisierung
10: Enron
11: Mit den Mythen aufräumen
12: Ein politischer Zukunftsentwurf:
der Neue Demokratische Idealismus



Kurz, Robert
(* 24.Dez.1943 in Nürnberg / † 18.Jul.2012 ebenda)

war ein deutscher marxistischer Philosoph,
Publizist und Journalist.
Einer der profiliertesten Theoretiker der Wertkritik.

Bücher: Schwarzbuch Kapitalismus (1999) |



¦ Kurz, Robert ¦

Schwarzbuch Kapitalismus
Ein Abgesang auf die Marktwirtschaft

Verlag: Eichborn, 816 S., 1999
ISBN: 978-3-8218-0491-0

Inhaltsübersicht: "Schwarzbuch Kapitalismus":

Modernisierung und Massenarmut
01: Marktwirtschaft macht arm
02: Weberelend und Weberaufstand
03: Die Geburt des Weltmarktes aus dem Geist des
Absolutismus

Die schwarze Utopie der totalen Konkurrenz
01: Eine Gesellschaft von Ungeheuern
02: Private Laster als öffentliche Vorteile
03: Die Frau als Hündin des Mannes
04: Die unsichtbare Hand
05: Das größtmögliche Glück der
größtmöglichen Zahl
06: Die Meuterei auf der Bounty

Die Geschichte der Ersten industriellen Revolution
01: Die Vernunft der Betriebswirtschaft
02: Die Mühlen des Teufels
03: Maschinenstürmer
04: Das Bevölkerungsgesetz: Verschwindet von der Erde!
05: Soziale Emanzipation oder staatsbürgerliche
Nationalrevolution?
06: Die sozialdemokratische Sonntagsschule
des Liberalismus
07: Freihandel und nachholender Nationalismus
08: Das Gesetz des Gleichgewichts und das
industrielle Schneeballsystem

Das System der nationalen Imperien
01: Vater Staat
02: Gründerschwindel und große Depression
03: Das Gesetz der zunehmenden Staatstätigkeit
04: Sozialistischer Absolutismus
05: Panzerkreuzer und Raubnationalismus
06: Ausgerechnet Bananen

Die Biologisierung der Weltgesellschaft
01: Der Kampf ums Dasein
02: Menschenzucht und Fortpflanzungshygiene
03: Rassenkampf und Weltverschwörung
04: Die deutsche Abstammungsgemeinschaft
05: Sozialismus der höheren Wirbeltiere

Die Geschichte der Zweiten industriellen Revolution
01: Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts
02: Henry Ford und die Geburt der Auto-Gesellschaft
03: Die Rationalisierung der Menschen
04: Weltwirtschaftskrise
05: Diktaturen und "Krieg der Welten"
06: Arbeitsstaat und Führersozialismus
07: Der verlorene Traum und der kapitalistische Furor
08: Die negative Fabrik Auschwitz
09: Löcher graben und Pyramiden bauen:
die keynesianische Revolution

Das Sytem der totalitären Weltmarkt-Demokratien
01: Nagelneue Ruinen
02: Der totalitäre Markt
03: Totale Mobilmachung
04: Totalitärer Freizeitkapitalismus
05: Die totale Demokratie
06: Der kurze Sommer des Wirtschaftswunders
07: Weltzerstörung und Bewußseinskrise

Die Geschichte der Dritten industriellen Revolution
01: Visionen der Automatisierung
02: Die Wegrationalisierung des Menschen
03: Der Staat dankt ab
04: Der letzte Kreuzzug des Liberalismus
05: Die neue Massenarmut
06: Die Fata Morgana der Dienstleistungsgesellschaft
07: Kasinokapitalismus:
Das Geld wird arbeitslos
08: Das Ende der Nationalökonomie
09: Die Dämonen erwachen



Zelik, Raul
(* 1968 in München)

deutscher Schriftsteller,
Journalist, Übersetzer und Politikwissenschaftler.

¦ Zelik, Raul ¦

"Wir Untoten des Kapitals"
Über politische Monster und einen grünen Sozialismus
Verlag: Edition Suhrkamp SV, 2020
ISBN: 978-3-518-12746-9

Inhaltsübersicht:
"Wir Untoten des Kapitals"

I Zombifikation
01: Zombie cadavre
02: Politische Monster
03: Was ist links?

II Nach Tschewengur
01: Tschewengur
02: Ein linker Green New Deal?
03: Linksregierungen ... und rechte Reformen
04: Wie gelingt eigentlich
"sozialer Fortschritt"?

III Snowpiercer - von Lokomotiven
Revolutionen und Notbremsen
01: Snowpiercer
02: Sozialistische Revolutionen:
Russland, China, Jugoslawien

IV Ein neuer Sozialismusbegriff
01: Das Ende eines Paradigmas - wenn
Wertschöpfung keinen gesellschaftlichen
Reichtum mehr schafft
02: Grüne Revolution: Die Beschränkung
des Stoffwechsels
03: Plan-Markt-was?
04: Vom Liberalismus zur Räteredemokratie
- und wieder zurück?
05: Exkurs: Venezuela - Aufstieg und Fall
c>einer "protagonischen Demokratie"

V Was ist machbar und woher kommt
die transformatorische Macht?

01: Spiegelneuronen oder einfach nur das Mittlere?
02: Macht, Gewalt, Hegemonie



Mayr, Anna
(* 1993 )

ist Journalistin und hat
in Köln Geographie und Literatur studiert.
Danach war sie auf der Jounalistenschule
in München.
Sie ist Redakteurin bei der ZEIT.


¦ Mayr, Anna ¦

"Die Elenden"
Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet und sie dennoch braucht
Verlag: Hanser, 2020
ISBN: 978-3-446-26840-1


Inhaltsübersicht:
"Die Elenden"

Das Ändern der Realität
Warum das Schicksal der Arbeitslosen für
alle wichtig ist

WORK WORK WORK WORK WORK WORK
Warum uns die Arbeitslosen unheimlich sein müssen

In der Welt zumeist fremd
Warum wir uns vor Arbeitslosen fürchten

Keine echte Güte
Warum wir den Arbeitslosen nicht wirklich helfen

Man kann niemals jemand anders gewesen sein
Warum der Aufstieg kein Ausweis einer
gerechten Gesellschaft ist

- Wir nehmen zurzeit vielen Menschen sehr
viel Geld weg -

Wie Hartz IV gemacht wurde

Aus Zweifel Wut - aus Wut Visionen
Wie man es besser machen könnte



Field, Jacob
(* )

¦ Field, Jacob ¦

"Hat der Kapitalismus noch Zukunft?"
Große Fragen des 21. Jahrhunderts

Verlag: #dkkontrovers, 2019
ISBN: 978-3-8310-3853-4

Inhaltsübersicht
"Hat der Kapitalismus noch Zukunft?"

01: Wie der Kapitalismus entstand
02: Wie der moderne Kapitalismus funktioniert
03: Der Kapitalismus in der Krise
04: Das kapitalistische Modell anpassen
05: Schlussfolgerungen



Witzer, Brigitte
(* 25.Aug.1958)

1977-84 Magister Artium in Germanistik, Publizistik, Philosophie
1984-93: Arbeit in Medienhäusern,
z.B. bei Bertelsmann (als erste Geschäftsführerin
für den Bertelsmann Medien-Service in Moskau, Gütersloh und Warschau
1992 Dr. phil. Kommunikationswissenschaften
“Führung und konstruktives Menschenbild”,
zur Kommunikation in Konzernen
1993-98: Professorin für Verlagsproduktion HTWK Leipzig
ab 1998: Executive Coach, Autorin und Malerin

¦ Witzer, Brigitte ¦

"Die Diktatur der Dummen"
Wie unsere Gesellschaft verblödet,
weil die Klügeren immer nachgeben

Verlag: heyne, 2018
ISBN: 978-3-453-60481-0

Inhaltsübersicht
"Die Diktatur der Dummen"

Teil 1:
So sieht sie aus, die Diktatur
01: Der Gebrauch der Gefühle durch die
Medien: von Bild über DSDS bis Facebook
02: Das Maß der Dinge in der Wirtschaft:
Wachstum, Marketing, Konsum
03: Die perfekte Aussensteuerung statt Bildung:
Wissensnest, Zertifikate, Marketing satt
04: Wie die Politik mit der Diktatur ins Bett steigt:
in Medien, Wirtschaft und Bildung
05: Fazit: Die Diktatur längst in unserem Alltag angekommen

Teil 2:
Holen wir uns unser Leben zurück!
06: Innensteuerung: für ein menschliches Maß und Autonomie
07: Evolutionen:
das stille Ende von: Helden, Tätern, Popstars
08: Hoffnung: Wir machen einen Unterschied



Smith, Adam
(* xx.Jun./Jul 1723 † 17.Jul.1790 in Edinburgh)

"war ein schottischer Moralphilosoph und Aufklärer und
gilt als Begründer der klassischen Nationalökonomie."
Quelle: (https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Smith): Stand: 22.Mär.2021

Seine Themen waren die Rolle der:
Arbeitsteilung,
des freien Marktes und
des Staates.

Ebenso die Fragen:
der Verteilung und
des Außenhandels.
Quelle: (https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Smith): Stand: 22.Mär.2021

¦ Smith, Adam ¦

"Wohlstand der Nationen"

Verlag: ANACONDA,
ISBN: 978-3-730-600-184


Inhaltsübersicht:
"Wohlstand der Nationen"

,
(* )


¦ Walter, Rolf ¦

Wirtschaftsgeschichte
Vom Merkantilismus bis zur Gegenwart

Verlag: bohlau, 2003,4. Auflage
ISBN: 3-412-11803-6


¦ Walter, Rolf ¦

Wirtschaftsgeschichte "Vom Merkantilismus bis zur Gegenwart"

Verlag: bohlau, 2003,4. Auflage ISBN: 3-412-11803-6
Inhaltsübersicht
"Vom Merkantilismus bis zur Gegenwart"

01: Wie der Kapitalismus entstand
02: Wie der moderne Kapitalismus funktioniert
03: Der Kapitalismus in der Krise
04: Das kapitalistische Modell anpassen
05: Schlussfolgerungen


¦ Altvater, Elmar ¦
Das Ende des Kapitalismus wie wir ihn kennen
Eine radikale Kapitalismuskritik

Verlag: Westfälisches Dampfboot, 2009
8. Auflage
ISBN: 978-3-8969-1627-3


¦ Altvater, Elmar ¦ Das Ende des Kapitalismus wie wir ihn kennen Eine radikale Kapitalismuskritik Verlag: Westfälisches Dampfboot, 2009 8. Auflage ISBN: 978-3-8969-1627-3

Inhaltsübersicht
"Das Ende des Kapitalismus wie wir ihn kennen"


¦ Welzer, Harald ¦
Die smarte Diktatur
Der Angriff auf unsere Freiheit

Verlag: Fischer, 2019
ISBN: 978-3-5960-3552-6





¦ Kleinschmidt, Christian ¦
Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit
DIE WELTWIRTSCHAFT 1500-1850

978-3-406-70800-8

128 S., 2017

C.H.Beck Wissen


Inhaltsübersicht
1. «Hingehen, wo der Pfeffer wächst» 2. Mächte – Räume – Waren: Von der polyzentrischen Weltwirtschaft zur Dominanz Europas Portugal, Spanien und die neuen Welten Niederlande, Großbritannien und Frankreich Asien und Afrika Durchbrechung des «frühneuzeitlichen Gleichgewichts» «Great Divergence» 3. Bevölkerungsentwicklung Zeitalter der «malthusianischen Wirtschaft» Migration 4. Ideen, Weltanschauungen, kulturelle Einrichtungen Kultur der Offenheit – Kultur der Expansion Eigennutz, Merkantilismus, Protektionismus Aufklärung, Liberalismus und Freihandel 5. Technik und technisches Wissen Schiffbau Nautik und Navigation Technologie- und Wissenstransfer Vernetzung und Konvergenzen 6. Politik und Gewalt «Protokolonialismus» und Aufstieg Europas «Gunpowder Empires» 7. Institutionen, Recht, Märkte 8. Fazit
¦ Maurer, Marco ¦ Du bleibst was du bist Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet Verlag: Droemer, 2015 ISBN: 978-3-426-27633-4 ¦ Selke, Stefan ¦ Schamland Die Armut mitten unter uns Selke, Stefan Verlag: Econ, Berlin, 2013 ISBN: 3430201527 Kritik der Tafeln in Deutschland Standortbestimmungen zu einem ambivalenten sozialen Phänomen Selke, Stefan (Hg.) Verlag: VS-Verlag, Wiesbaden, 2010 ISBN: 3531173545 ¦ Butterwegge, Christoph ¦ Die zerissene Republik Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland Christoph Butterwegge Buch: 414 Seiten ISBN: 978-3-7799-6114-7 Print, 2019 978-3-7799-5414-9 E-Book (PDF) Armut Halbzeitbilanz: Die 3. Große Koalition hat im Bereich der Armutsbekämpfung bisher versagt. Christoph Butterwegge Buch: 131 Seiten ISBN: 978-3-89438-625-2, 2019, 4. Auflage Grundeinkommen kontrovers Plädoyers für und gegen ein neues Sozialmodell Christoph Butterwegge Buch: 260 Seiten ISBN: 978-3-7799-3987-0, 2018 Rechtspopulisten im Parlament Polemik, Agitation und Propaganda der AfD Christoph Butterwegge Buch: 400 Seiten ISBN: 978-3-5935-0642-5, 2018 Hartz IV und die Folgen. Auf dem Weg in eine andere Republik? Christoph Butterwegge Buch: 256 ISBN: 978-3-8648-9221-9, 2018 Auf dem Weg in eine andere Republik? Neoliberalismus, Standortnationalismus und Rechtspopulismus Christoph Butterwegge Buch: 190 Seiten. ISBN: 978-3-7799-3776-0, 2018 Kritik des Neoliberalismus (3., aktualisierter und erweiterter Auflage) Christoph Butterwegge Buch: 299 Seiten, 2017 ISBN: 978-3-531-20006-4 Armut in einem reichen Land Wie das Problem verharmlost und verdrängt wird Christoph Butterwegge Buch: 4., akt. Aufl., kart., 400 Seiten, 2016 ISBN: 978-3593506425 ¦ Rifkin, Jeremy ¦ Der globale Green New Deal. Warum die fossil befeuerte Zivilisation um 2028 kollabiert - und ein kühner... Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019 ISBN 978-3-593511351, Gebunden, 319 Seiten Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2014 ISBN 9783593399171, Gebunden, 528 Seiten Die dritte industrielle Revolution. Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Berlin 2011 ISBN 9783593394527, Gebunden, 320 Seiten Die empathische Zivilisation. Wege zu einem globalen Bewusstsein Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009 ISBN 9783593385129, Gebunden, 468 Seiten Das biotechnische Zeitalter. Die Geschäfte mit der Gentechnik Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007 ISBN 9783593384665, Kartoniert, 381 Seiten Der Europäische Traum. Die Vision einer leisen Supermacht Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004 ISBN 9783593374314, Gebunden, 464 Seiten Die H2-Revolution. Wenn es kein Öl mehr gibt. Mit neuer Energie für eine gerechte Weltwirtschaft Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt/ Main 2002 ISBN 9783593370972, Gebunden, 304 Seiten Das Imperium der Rinder. Der Wahnsinn der Fleischindustrie Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001 ISBN 9783593368061, Broschiert, 281 Seiten Access. Das Verschwinden des Eigentums. Wenn alles im Leben zur bezahlten Ware wird Jeremy Rifkin: Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000 ISBN 9783593365411, Gebunden, 424 Seiten