GESCHICHTE  
  Kategorie
  NS-Zeit: 1933-45
10 13 16 19
11 14 17 20
28.01.1933 - ..Deutsches Reich : .
Rücktritt des Kabinetts Schleicher.
NS 30.01.1933 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler wird Reichskanzler (ernannt durch Präs. Hindenburg) und bildet Regierung.
('Tag der Machtergreifung').
31.01.1933 - ..Frankreich : .
Bildung eines neuen Kabinetts in Frankreich unter Minister-Präs. Edouard Daladier.
31.01.1933 - ..USA : .
In den USA gibt es ca. 15 Mio. Arbeitslose.
NS 04.02.1933 - ..Deutsches Reich : .
Aufhebung der Grundrechte. Notverordnung 'Zum Schutz des dt. Volkes'.
NS 05.02.1933 - ..Deutsches Reich : .
Notverordnung 'Zur Herstellung geordneter Regierungsverhältnisse in Preußen'.
15.02.1933 - ..USA : .
Ein Revolver-Attentat auf F.D. Roosevelt in Miami (Flo.) misslingt.
NS 27.02.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichstagsbrand. Täter sind angeblich Kommunisten. Heute (2002) geht man davon aus, das Van der Lubbe ein Einzeltäter war.
Der Reichstagsbrand war ein willkommener 'Auslöser' für die Notverordnung vom 28.02.1933.
28.02.1933 - ..Deutsches Reich : .
Heinrich Mann und Bertold Brecht emigrieren.
NS 28.02.1933 - ..Deutsches Reich : .
Notverordnung: 'Zum Schutz von Volk und Staat' und 'gegen Verrat am dt. Volk und hochverräterische Umtriebe.'
Hiermit wurden viele Grundrechte außer Kraft gesetzt. So z.B.:

Meinungs- und Pressefreiheit, Post- und Fernmeldegeheimnis, Versammlungsfreiheit, Unverletzlichkeit von Eigentum und Wohnung, Freiheit der Person ....

Nahezu gleichzeitig begann nun auch die Unterbringung von missliebigen Personen (meist Kommunisten) in sog. 'Schutzhaftlagern'.
04.03.1933 - ..USA :
Franklin D. Roosevelt ist 32. US-Präsident.
NS 05.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichstagswahl: NSDAP = 43,9%. Die NSDAP verpasst - trotz großen Propagandaaufwandes und ihres Terrors gegen die Linke - die absolute Mehrheit.
NS 13.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Joseph Goebbels wird Minister für 'Volksaufklärung und Propaganda'.

Goebbels sorgt dafür, dass das öffentliche Leben (im Sinne des Nationalsozialismus) gleichgeschaltet wird.
NS 16.03.1933 - .. : .
Hjalmar Schacht wird wieder Reichsbankpräs. Er löst Hans Luther ab.
KZ/KL 20.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Das erste Konzentrationslager der NS-Zeit - Dachau wird in Betrieb genommen.
NS 21.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
'Tag von Potsdam'. Sondergerichte.
NS 23.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Ermächtigungsgesetz.

Dies war die Berechtigung (eigentlich nur für echte 'Notzeiten' vorgesehen), ohne die Mitwirkung des Parlamentes Gesetze zu erlassen.

Damit war der faktischen Diktatur des Nationalsozialismus 'Tür und Tor weit geöffnet'. Lediglich die SPD stimmte dagegen!

Text: Ermächtigungsgesetz.
J 28.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
NS Die NSDAP ruft zum Juden-Boykott am 1. April auf.
NS 28.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Kath. Bischöfe heben Verbote gegen NS auf.
NS 31.03.1933 - ..Deutsches Reich : .
Gleichschaltung der Länder.
J 01.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
NS Boykotte gegen Juden im ganzen Dt. Reich.
NS 07.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
Berufsbeamtengesetz.
NS 11.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
Hermann Göring wird preuß. Ministerpräs.
NS 12.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
Hermann Göring und der dt. Vizekanzler Franz von Papen erhalten eine Audienz bei Papst Pius XI.
NS 25.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
Hitler ernennt Pfarrer Ludwig Müller zum 'Bevollmächtigten für die Angelegenheiten der ev. Kirche'
NS 27.04.1933 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Die Organisation 'Stahlbund' unterstellt sich der Führung Adolf Hitlers. Ihr Chef Franz Seldte tritt in die NSDAP ein.
NS 01.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Feiertag der nationalen Arbeit'. Eigentlicher Anlass: die Zerschlagung der Gewerkschaften durch die Nazis.
NS 02.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Zerschlagung der Gewerkschaften.
03.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Stapellauf des Segelschulschiffs 'Gorch Fock' in Hamburg.
NS 10.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Öffentliche Bücherverbrennung NS-missliebiger Autoren wie:
Bertold Brecht, Alfred Döblin, Lion Feuchtwanger, Erich Kästner, Else Lasker-Schüler, Thomas Mann, HeinMann, Carl von Ossietzky, Kurt Tucholsky, Stefan Zweig
(Jüdische Autoren wurden ohne Ausnahme verboten.)
Am 10. Mai 1933 wurde in über 50 Städten sogenanntes 'undeutsches Schriftgut' verbrannt.
NS 10.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Die Vermögen der SPD und des Reichsbanners werden beschlagnahmt.
Krieg 10.05.1933 - ..Paraguay : .
Paraguay erklärt Bolivien den Krieg.
Hitler 17.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Friedensrede Hitlers, von allen Fraktionen gebilligt.
27.05.1933 - ..Österreich : .
Die KPD in Österreich wird aufgelöst. Polit. Betätigung ihren Anhängern bei Strafandrohung verboten.
NS 28.05.1933 - ..Deutsches Reich : .
Das Vermögen der KPD wird beschlagnahmt.
NS 01.06.1933 - ..Deutsches Reich : .
Arbeitsbeschaffungs-Programm.
NS 18.06.1933 - ..Deutsches Reich : .
Baldur von Schirach wird Reichsjugendführer.
19.06.1933 - ..Österreich : .
Die Regierung Dollfuß verbietet in Österreich die NSDAP und angeschlossene Organisationen.
NS 22.06.1933 - ..Deutsches Reich : .
Verbot der SPD. Verhaftung ihrer Funktionäre.
NS 24.06.1933 - ..Deutsches Reich : .
Gründung einer Reichsgesellschaft zum Bau von Autobahnen.
NS 27.06.1933 - 05.07.1933Deutsches Reich : .
Selbstauflösung' aller Parteien (außer SPD und NSDAP).
NS 29.06.1933 - ..Deutsches Reich : .
Ludwig Müller übernimmt die Leitung des Evangel. Kirchenbundes.
NS 03.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
J Einführung der Arier-Klausel für die dt. Beamtenschaft.
09.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Statistik: Jeder 42. Einwohner besitzt ein Auto. Es existieren 1.507.000 Kraftfahrzeuge im Dt. Reich.
NS 14.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Neubildung von Parteien wird verboten.
§ 1.
Gesetz gegen die Neubildung von Parteien (14. Jul. 1933)
In Deutschland besteht als einzige politische Partei die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP).
§ 2.
Wer es unternimmt, den organisatorischen Zusammenhalt einer anderen politischen Partei aufrechtzuerhalten oder eine neue politische Partei zu bilden, wird [] mit Zuchthaus bis zu drei Jahren oder mit Gefängnis von sechs Monaten bis zu drei Jahren bestraft [ ...]
NS 14.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Gesetz gegen erbkranken Nachwuchs.
NS 15.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Viermächtepakt zwischen: Dt. Reich, Italien, Frankreich und GB.
NS 20.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Kirche Konkordat zw. dem Dt. Reich und dem Vatikan.
NS 31.07.1933 - ..Deutsches Reich : .
Nach offizieller Statistik befinden sich 27.000 Menschen in 'Schutzhaft-Lagern'. 'Schutzhaft' wurde ohne Gerichtsverfahren oder richterliche Anordnung durchgeführt.
12.08.1933 - ..Kuba : .
Sturz der kubanischen Regierung.
NS 15.08.1933 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 4,3 Mio. Arbeitslose.
NS 18.08.1933 - ..Deutsches Reich : .
Einsetzung eines Reichs-Dramaturgen.
NS 30.08.1933 - ..Deutsches Reich : .
Eröffnung des V. Reichsparteitages der NSDAP in Nürnberg.
NS 13.09.1933 - ..Deutsches Reich : .
Winterhilfswerk, Reichsnährstandsgesetz.
NS 22.09.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichskulturkammer
NS 29.09.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichserbhofgesetz
NS 30.09.1933 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 3,85 Mio. Arbeitslose.
01.10.1933 - ... : .
Zw. Berlin und Hamburg wird von der Dt. Reichspost die 1. Telefon-Fernschreiber- Verbindung der Welt eingerichtet.
03.10.1933 - ..Österreich : .
Der österr. Bundeskanzler Dollfuß wird bei einem Attentat leicht verletzt.
NS 04.10.1933 - ..Deutsches Reich : .
Schriftleitergesetz (Redakteure).
NS 14.10.1933 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Austritt aus der Abrüstungskonferenz.
NS 19.10.1933 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Austritt aus dem Völkerbund.
23.10.1933 - ..Frankreich : .
Sturz der Regierung Daladier in Frankreich.
08.11.1933 - ..Afghanistan : .
Der König von Afghanistan: Nadir Schah wird von rebellierenden Offizieren getötet.
10.11.1933 - ..Österreich : .
Standrecht (Todesstrafe bei: Mord, Brandstiftung, öffentlichen Gewalttaten) wird in Österreich eingeführt.
NS 12.11.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichstagswahl: NSDAP nahezu 100%, Volksabstimmung ebenfalls!
26.11.1933 - ..Frankreich : .
Sturz der Regierung Sarrault, Bildung des Kabinetts Chautemps in Frankreich.
NS 27.11.1933 - ..Deutsches Reich : .
Die Organisation 'Kraft durch Freude' (KDF) wird gegründet.
NS 30.11.1933 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 3,7 Mio. Arbeitslose.
NS 01.12.1933 - ..Deutsches Reich : .
Die NSDAP wird zur Staatspartei erklärt.
NS 04.12.1933 - ..Deutsches Reich : .
Reichsbischof Ludwig Müller legt sein Amt nieder.
05.12.1933 - ..USA : .
Aufhebung der Prohibition in den USA.
29.12.1933 - ..Rumänien : .
Der rumän. Ministerpräs. Duca wird von Mitgliedern der verbotenen 'Eisernen Garde' ermordet.
..1933 - 12.11.1933USA : .
Ende der Weltausstellung in Chicago (USA). Motto: 'Jahrhundert des Forschritts'. Besucherzahl: 22,3 Mio.
NS 01.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Sterilisierungs-Gesetz tritt in Kraft.
NS 10.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Marinus van der Lubbe (der mutmaßliche Reichsbrandverursacher) wird per Fallbeil hingerichtet.
NS 20.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Gesetz zur Ordnung der nationalen Arbeit.
24.01.1934 - ..UdSSR : .
Wiedereinführung akademischer Titel in der UdSSR.
25.01.1934 - ..UdSSR : .
Eröffnung des 17. Parteikongresses der KPdSU.
NS 26.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Nichtangriffspakt mit Polen.
NS 28.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Prager Manifest der SPD im Exil.
30.01.1934 - ..Frankreich : .
Rücktritt der Regierung Chautemps, Bildung des Kabinetts Daladier in Frankreich.
NS 30.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Gesetz zum Neuaufbau des Dt. Reiches.
31.01.1934 - ... : .
Arbeitslose: England: ca. 2,4 Mio., Tschechoslow.: 835.000 Spanien: 619.000; USA: ca. 12 Mio.
NS 31.01.1934 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 3,7 Mio. Arbeitslose.
NS 07.02.1934 - ..Deutsches Reich : .
Beschluss des Reichsverteidigungsrates zur wirtschaftl. Kriegsvorbereitung.
07.02.1934 - ..Frankreich : .
Rücktritt der Regierung Daladier in Frankreich.
NS 20.04.1934 - ..Deutsches Reich : .
Heinrich Himmler wird Gestapo-Chef aller Bundesländer.
NS 24.04.1934 - ..Deutsches Reich : .
Gründung des Volksgerichtshofes.
NS 29.05.1934 - 31.05.1934Deutsches Reich : .
Bekenntnis-Synode in Barmen.
NS 30.06.1934 - 02.07.1934Deutsches Reich : .
Säuberungsaktionen': SA-Führer (Ernst Röhm und andere) und polit. Gegner (K. von Schleicher und G. Strasser und weitere) werden verhaftet und ermordet.
NS 20.07.1934 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Die SS wird unter Hitler selbstständig.
Putsch 25.07.1934 - ..Deutsches Reich : Österreich
Ein Putsch der NS (in Wien) misslingt. Der österr. Bundeskanzler Dollfuß wird ermordet.
NS 30.07.1934 - ..Deutsches Reich : .
Hjalmar Schacht übernimmt die Wirtschaftspolitik.
NS .07.1934 - ..1939Deutsches Reich : .
Hjalmar Schacht führte den 'Mefo-Wechsel' ein (Mefo = Metallurgische Forschungsgesellschaft m.b.H.).
Von 1934 bis 1939 wurden Mefo-Wechsel in Höhe von 12 Mrd. RM ausgegeben. Hiermit konnte jahrelang die Kriegswirtschaft vorangetrieben und die Inflation unterdrückt werden.
NS 02.08.1934 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Vereidigung der Reichswehr auf Hitler.
NS 02.08.1934 - ..Deutsches Reich : .
Hindenburg stirbt. Hitler wird 'Führer' und Reichskanzler.
NS 24.10.1934 - ..Deutsches Reich : .
Gründung der Arbeitsfront Einheitsorganisation.
19.09.1934 - ..UdSSR : .
Die UdSSR tritt dem Völkerbund bei.
NS 13.01.1935 - ..Deutsches Reich : .
Volksabstimmung im Saargebiet: 91% sind für den Anschluss an das Dt. Reich.
NS 30.01.1935 - ..Deutsches Reich : .
Neue Gemeindeordnung. Einführung des Reichsstatthaltergesetzes.
NS 31.01.1935 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 3 Mio. Arbeitslose.
NS 17.02.1935 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich wird der 8-Stundentag als verbindliche Arbeitszeit eingeführt.
26.02.1935 - ..Türkei : .
In der Türkei werden Familiennamen für Frauen und Männer zur Pflicht.
NS 16.03.1935 - ..Deutsches Reich : .
Die allgemeine Wehrpflicht wird im Dt. Reich eingeführt (dies bedeutet einen Bruch des Versailler Vertrages). Zeitgleich wurde die Reichswehr in: 'Wehrmacht' umbenannt.
NS 01.04.1935 - ..Deutsches Reich : .
Justiz wird reichseinheitlich.
NS 11.04.1935 - 14.4.1935Deutsches Reich : .
Stresa-Konferenz.
J 12.04.1935 - ..Deutsches Reich : .
NS Verbot schriftstellerischer Tätigkeit für Nicht-Arierer im Dt. Reich. Ausschluss aller Nicht-Arier aus der Reichs-Schrifttumskammer.
NS 24.04.1935 - ..Deutsches Reich : .
Xxx Amann erlässt Anordnung gegen private Presse.
28.04.1935 - ..UdSSR : .
Eröffnung der Moskauer U-Bahn. Ca. 80 km Streckenlänge.
NS 01.05.1935 - ..Deutsches Reich : .
Die Regisseurin Leni Riefenstahl erhält den nationalen Filmpreis für ihren Parteitagsfilm: 'Triumph des Willens'.
NS 02.05.1935 - ..Deutsches Reich : .
Beistandspakt Frankreich-UdSSR.
NS 16.05.1935 - ..Deutsches Reich : .
Beistandspakt CSSR-UdSSR.
NS 19.05.1935 - ..Deutsches Reich : .
Der erste Autobahn-Abschnitt zw. Frankfurt (a. Main) und Darmstadt wird eingeweiht.
21.05.1935 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Friedensrede Hitlers.
J 21.05.1935 - ..Deutsches Reich :
NS Mit dem 'Wehrgesetz' werden Juden vom Wehrdienst ausgeschlossen.
NS 18.06.1935 - ..Deutsches Reich : .
Dt.-britisches Flottenabkommen.
NS 26.06.1935 - ..Deutsches Reich : .
Reichsarbeitsdienst-Pflicht.
NS 30.06.1935 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 1,9 Mio. Arbeitslose.
NS 02.07.1935 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich werden die 'Baseler Nachrichten' verboten. Daraufhin verbietet die Schweiz 3 dt. Zeitungen; darunter den 'Stürmer'.
10.07.1935 - ..Österreich : .
Der österr. Bundestag verabschiedet das 'Habsburgergesetz'.
NS 16.07.1935 - ..Deutsches Reich : .
Gründung des Reichskirchenministeriums. Hermann Göring spricht sich gegen 'politischen Katholizismus' aus.
25.07.1935 - ..UdSSR : .
Beginn der VII. Komintern in Moskau.
NS 02.08.1935 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Adolf Hitler verleiht der Stadt München den Titel: 'Hauptstadt der Bewegung'.
03.08.1935 - .. : .
Eröffnung der Großglockner-Hochalpenstraße.
NS 17.08.1935 - ..Deutsches Reich : .
Die Freimauerer-Logen im Dt. Reich werden aufgelöst. Ihr Vermögen wird eingezogen.
NS 18.08.1935 - ..Deutsches Reich : .
Eheschließung von Ariern und Nichtariern durch Standesbeamte wird per Reichsgesetz verboten.
NS 10.09.1935 - ..Deutsches Reich : .
Der VII. Reichparteitag der NSDAP in Nürnberg eröffnet.
J 15.09.1935 - ..Deutsches Reich : .
NS Antisemitische 'Nürnberger Gesetze' auch Rassegesetze. Durch den Verlust vieler staatsbürgerlicher Rechte für die Juden, wird formal-rechtlich die jetzt umfassend einsetzende Verfolgung 'legalisiert'.
NS 15.09.1935 - ..Deutsches Reich : .
Reichsflaggen-Gesetz: Die Hakenkreuzflagge wird alleinige Staatsflagge im Dt. Reich.
Unabhängigkeit 17.09.1935 - ..Philippinen : .
Mauel L. Quuezon wird 1. Präs. der Philippinen nach Unabhängigkeit von den USA.
NS 01.10.1935 - ..Deutsches Reich : .
Für alle Studierenden im Dt. Reich wird Sport Pflicht.
03.10.1935 - 9.5.1936Deutsches Reich : .
Italien erobert Abessinien
03.10.1935 - 15.10.1935Deutsches Reich : .
Brüsseler' Konferenz der KPD.
NS 18.10.1935 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Ehegesundheitsgesetz.
Soziales ..1930 - ..Frankreich :
Einführung einer Krankenversicherung in: Frankreich.
Soziales ..1934 - ..Schweden :
Einführung einer Arbeitslosenversicherung in: Schweden.
Soziales 28.10.1935 - ..Ungarn : .
In Ungarn wird der 8-Stunden-Arbeitstag eingeführt.
02.11.1935 - ..China : .
Reform der Zahlungsmittel in China: es wird Papiergeld statt der bis dahin gültigen Silbermünzen eingeführt.
NS 08.11.1935 - ..Deutsches Reich : .
Auflösung des Frontkämpferbundes 'Stahlhelm'. Übernahme in die NSDAP.
J 21.12.1935 - ..Deutsches Reich : .
NS Jüdische Ärzte werden aus Krankenhäusern etc. entfernt.
J 06.01.1936 - ..Deutsches Reich : .
NS Anordnung der Gestapo alle 'Mischlinge 1. Grades' (= ein Elternteil jüdisch) poliz. zu überwachen.
NS 13.01.1936 - ..Deutsches Reich : .
Saarlouis wird in Saarlautern umbenannt.
24.01.1936 - ..Frankreich : .
Ende der Regierung Laval, neues Kabinett unter Albert Sarraut in Frankreich.
02.02.1936 - ..Deutsches Reich : .
Volksfront-Komitee in Paris
Sport 06.02.1936 - 16.2.1936Deutsches Reich : .
IV. Olympische Winterspiele in Garmisch-Partenkirchen.
08.02.1936 - ..Indien : .
Pandit Nehru wird Vorsitzender der national-indischen Kongresspartei.
19.02.1936 - ..Spanien : .
Manuel Azana (rep. Linke) bildet ein neues Kabinett in Spanien.
NS 20.02.1936 - ..Schweiz : .
Die Schweiz verbietet Landes- und Kreisverbände der NSDAP im Lande.
NS 07.03.1936 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Reich kündigt Locarno-Pakt. Dt. Wehrmacht marschiert ins Rheinland ein. Wider erwarten reagieren die Alliierten nicht darauf, obwohl hier ein klarer Bruch des 'Versailler Vertrages' von 1920 durch das Dt. Reich vorliegt!
NS 29.03.1936 - ..Deutsches Reich : .
KZ/KL Für die SS-Wachverbände wird die neue Bezeichnung: 'SS-Totenkopf-Verbände' eingeführt. Ihre Hauptaufgabe wird die Bewachung der KZ sein.
NS 29.03.1936 - ..Deutsches Reich : .
xx. Reichstagswahl.
NS 24.04.1936 - ..Deutsches Reich : .
Einweihung des NS-Ordensburgen.
NS 28.05.1936 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Denkschrift der BK-Leitung für Hitler.
NS 31.05.1936 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 1,5 Mio. Arbeitslose.
07.06.1936 - ..Frankreich : .
Einführung der 40-Stundenwoche in Frankreich (Ministerpräs. Blum).
NS 17.06.1936 - ..Deutsches Reich : .
Heinrich Himmler wird Chef der Polizei.
NS 11.07.1936 - ..Deutsches Reich : .
Deutsch-österr. Vereinbarung.
Putsch 13.07.1936 - ..Spanien : .
Der span. Monarchistenführer Jose Calvo Sotelo wird ermordet. Dies löst einen Militärputsch aus (General Francisco Franco).
Bürgerkrieg 16.07.1936 - 28.03.1939Deutsches Reich : .
Spanischer Bürgerkrieg.
Sport 01.08.1936 - 16.8.1936Deutsches Reich : .
Hitler Adolf Hitler eröffnet die XI. Olympische Sommer-Spiele in Berlin.
05.08.1936 - ..Griechenland : .
Griechenland: Ministerpräs. General Joannis Metxas ruft mit Zustimmung von König Georg die Diktatur aus.
NS 03.09.1936 - ..Deutsches Reich : .
Erste Jungvolk-Führerschule in Haldem (Westf.) eröffnet.
NS 08.09.1936 - ..Deutsches Reich : .
J VIII. Reichsparteitag der NSDAP in Nürnberg. Schwerpunkt: Der Kampf gegen den 'jüdischen Bolschewismus'.
30.09.1936 - ..Spanien : .
Franciso Franco wird Chef der national-span. Regierung.
07.10.1936 - ..Spanien : .
In Guernica wird von Truppen der Madrider-Volksfront eine autonome Regierung gebildet.
NS 18.10.1936 - ..Deutsches Reich : .
Hermann Göring wird Vierjahresplan-Beauftragter.
Trotzki 19.10.1936 - 31.1.1937UdSSR : .
Trotzkisten-Prozess gegen ehemalige Mitkämpfer Josef Stalins.
NS 25.10.1936 - ..Deutsches Reich : .
Aufbau der 'Achse' Berlin-Rom.
NS 31.10.1936 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 1 Mio. Arbeitslose.
03.11.1936 - ..USA : .
Der Demokrat Franklin D. Roosevelt gewinnt erneut die US-Präsidentenwahl.
NS 14.11.1936 - ..Deutsches Reich : .
Das Dt. Reich erklärt die Bestimmungen im Versailler-Vertrag (1919) über die Internationalisierung dt. Wasserstraßen (Rhein, Donau, Elbe und Oder) für ungültig.
18.11.1936 - ..Spanien : .
Dt. Reich und Italien erkennen das span. Franco-Regime als offizielle Regierung an.
NS 23.11.1936 - ..Deutsches Reich :
Der Publizist Carl von Ossietzky erhält nachträglich (für 1935) den Friedensnobelpreis. Da Ossietzky sich (trotz seiner jahrelangen KZ-Haft!) gegenüber den Nazis weigerte den Preis abzulehnen, verbot A. Hitler ab da die Entgegennahme jedes Nobelpreises für alle Deutschen!
NS 25.11.1936 - ..Deutsches Reich : .
Anti-Kominternpakt: Berlin-Tokio.
NS 26.11.1936 - ..Deutsches Reich : .
Verbot der Kunstkritik.
NS 01.12.1936 - ..Deutsches Reich : .
Hitlerjugend' wird zur Staatsjugend erklärt.
NS 21.12.1936 - ..Deutsches Reich : .
Die Dt. Volksfront erstellt 10-Punkte-Programm.
J 01.01.1937 - ..Deutsches Reich : .
NS Jüdische Ärzte werden aus der Ersatzkassenpraxis ausgeschlossen. Grundlage dafür sind die Nürnberger Rassegesetze vom: 15.09.1935.
NS 26.01.1937 - ..Deutsches Reich : .
Deutsches Beamtengesetz.
NS 14.03.1937 - ..Deutsches Reich : Vatikan
Papst Pius XI. gibt die Enzyklika: 'Mit brennender Sorge' heraus. Die Enzyklika richtet sich gegen die NS-Kirchenfeindschaft.
J 19.03.1937 - ..Deutsches Reich : .
NS Juden werden vom Reichsarbeitsdienst ausgeschlossen.
NS 31.03.1937 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 1,2 Mio. Arbeitslose.
Soziales ..1935 - ..USA :
Einführung einer Rentenversicherung in: den USA.
Soziales ..1935 - ..USA :
Einführung einer Arbeitslosenversicherung in: den USA.
Soziales 10.04.1937 - ..Frankreich : .
In Frankreich wird für Handel, Banken und Versicherungen die 40-Stunden-Woche eingeführt.
J 14.04.1937 - ..Deutsches Reich : .
NS Juden werden im Dt. Reich nicht mehr zu Doktor-Prüfungen zugelassen.
26.04.1937 - ..Spanien : .
Dt. Stukas (Sturzkampfbomber) der 'Legion Condor' sind maßgeblich an der Zerstörung der baskischen Stadt Guernica (Spanien) beteiligt.
27.04.1937 - ..USA : .
Die Golden Gate Bridge (San Farncisco) wird für den Verkehr freigegeben. Sie hat eine Länge von xxxx m.
NS 31.04.1937 - ..Deutsches Reich : .
Im Dt. Reich gibt es ca. 961.000 Arbeitslose.
06.05.1937 - ..Deutsches Reich : .
Das dt. Luftschiff 'Hindenburg' explodiert in Lakehurst (New York). Dies bedeutet zunächst das Ende der Luftschiffahrt.
07.07.1937 - ..Japan : .
Japan überfällt China.
NS 19.07.1937 - ..Deutsches Reich : .
In München wird die Wanderausstellung 'Entartete Kunst' eröffnet.
KZ/KL 28.07.1937 - ..Deutsches Reich : .
Das KZ Ettersberg bei Weimar wird in KZ Buchenwald umbenannt.
NS 01.09.1937 - ..Deutsches Reich : .
Es sind insgesamt 1.450 km Autobahn im Dt. Reich in Betrieb.
NS 06.09.1937 - ..Deutsches Reich : .
In Nürnberg wird der IX. Reichsparteitag eröffnet. Thema: 'Parteitag der Arbeit'.
J 01.10.1937 - ..Deutsches Reich : .
NS Beginn der 'Arisierung' von jüdischem Vermögen.
Es bedeutete, dass z. B. Betriebe (die Juden gehörten) an 'Arier' zwangsübertragen wurden. Gezahlt wurde dann meist nur ein Bruchteil des tatsächlichen Wertes an den jüdischen Vorbesitzer.
NS 05.11.1937 - ..Deutsches Reich : .
Hitler teilt den Wehrmachtsführern seine Kriegspläne mit.
06.11.1937 - ..Italien : .
Italien tritt dem 'Komintern-Pakt' bei.
26.11.1937 - ..Deutsches Reich : .
Konrad Zuse erfindet den 1. Computer.
NS 26.11.1937 - ..Deutsches Reich : .
Hjalmar Schacht tritt als Wirtschaftsminister zurück.
01.12.1937 - ..Spanien : .
Japan erkennt das Franco-Regime an.
NS 04.02.1938 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Heeresbefehlshaber und der Kriegsminister werden entlassen. Das Oberkommando der Wehrmacht (OKW) wird gegründet. Hitler ist Oberbefehlshaber der Wehrmacht.
NS 04.02.1938 - ..Deutsches Reich :
Joachim von Ribbentrop wird Außenminister.
NS 12.03.1938 - ..Deutsches Reich : .
Besetzung Österreichs durch die Wehrmacht.
NS 13.03.1938 - ..Deutsches Reich : .
Anschluss von Österreich 'Gleichschaltung' an das Dt. Reich. Ab jetzt trägt das das 'Dt. Reich' auch die Bezeichnung 'Großdeutsches Reich' und 'Großdeutschland'. Die Bezeichnung wird aber erst 1943 offiziell.
01.04.1938 - ..USA : .
In den USA kommen erstmals Leuchtstoffröhren auf den Markt.
NS 24.04.1938 - ..Deutsches Reich : .
Karlsbader-Beschlüsse der Sudetendeutschen Partei.
J 26.04.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Jüdisches Vermögen wird anmeldepflichtig.
04.05.1938 - ..Spanien : .
Kirche Der Vatikan erkennt offiziell das Franco-Regime an.
NS 04.05.1938 - ..Deutsches Reich :
Der dt. Publizist (Nobelpreisträger 1935) Carl von Ossietzky stirbt nach seiner Entlassung an den Spätfolgen seiner KZ-Haft.
20.05.1938 - ..Tchecheslowakei : .
Tschechische Mobilmachung.
Hitler 30.05.1938 - ..Deutsches Reich : .
Hitlers Geheimbefehl: Zerschlagung der Tschechoslowakei.
31.05.1938 - ..GB : .
Die engl. BBC sendet das erste Fernsehspiel in der Geschichte des Fernsehens mit dem Titel: 'Spelling Bee'
NS 03.06.1938 - ..Deutsches Reich : .
Ein Gesetz zur Einziehung von sogenannter 'Entarteter Kunst' wird erlassen.
J 14.06.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Kennzeichnungspflicht für jüdische Betriebe.
J 06.07.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Juden wird die Ausübung bestimmter Berufe verwehrt: Immobilienhandel, Darlehensvermittlung...
J 03.08.1938 - ..Italien : .
NS In Italien wird ausländischen Juden das Hochschulstudium verweigert.
J 17.08.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS 'Jüdische'-Zwangsvornamen für Juden (Sara, Israel ) auf allen offiziellen Personenpapieren.
NS 18.08.1938 - ..Deutsches Reich : .
General Beck tritt zurück.
Hitler 12.09.1938 - ..Deutsches Reich : .
Hitler droht mit Krieg.
22.09.1938 - 24.9.1938Deutsches Reich : .
Hitler Hitler-Chamberlain (brit. Premier)-Treffen in Bad Godesberg.
J 27.09.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Berufsverbot für jüdische Rechtsanwälte.
NS 29.09.1938 - ..Deutsches Reich : .
Münchner Abkommen (Dt. Reich, England, Frankreich, Italein: Teile der Tschechoslowakei werden an das Dt. Reich abgetreten.
NS 01.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
Die Dt. Wehrmacht besetzt das Sudetenland (südl. Tschecho-Slowakei).
03.10.1938 - ..GB : .
Neues Rüstungsprogramm Englands.
J 07.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Alle Juden im Dt. Reich müssen innerhalb von 14 Tagen ihre Reisepässe abgeben. Die Neuausgabe erfolgt dann mit dem roten Aufdruck: J = Jude.
NS 15.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
Notdienst-Verordnung.
20.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
Im Reichsgebiet werden Stop-Straßen-Schilder eingeführt.
J 30.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
NS Berufsverbot für jüdische Patentanwälte.
30.10.1938 - ..Deutsches Reich : .
Einweihung des Mittelland-Kanals.
NS 04.11.1938 - ..Deutsches Reich : .
Die Autobahn Berlin-München mit 522 km Länge ist fertiggestellt.
J 09.11.1938 - 13.11.1938Deutsches Reich : .
NS Judenpogrome 'Reichskristallnacht (09./10.11.1938)'. Zynisch bezeichneten die Machthaber die Übergriffe auf jüdische Geschäfte und Syngogen mit zahlreichen zerschlagenen Fensterscheiben als: 'Kristallnacht'.
Den Vorwand für dieses Pogrom bildete das Attentat des Juden: Herschel Grynszpan auf den dt. Legationssekretär Ernst von Rath (in Paris) vom 07. Nov. 1938.
NS 06.12.1938 - ..Deutsches Reich : .
Dt.-franz. Nichtangriffserklärung.
J 17.01.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Berufsverbot für jüd. Zahn- und Tierärzte und Apotheker.
J 24.01.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Gründung der Zentrale für jüdische Auswanderung.
27.01.1939 - ..Spanien : .
Großbrit. und Frankreich erkennen das Franco-Regime an.
28.01.1939 - ..Spanien : .
Franco marschiert in Madrid ein. Ende des Bürgerkrieges in Spanien.
NS 13.02.1939 - ..Deutsches Reich : .
Arbeitsdienstpflicht wird eingeführt.
NS 15.03.1939 - ..Deutsches Reich : .
Die Dt. Wehrmacht besetzt die Tschechoslowakei.
NS 16.03.1939 - ..Deutsches Reich : .
Das Reichsprotektorat Böhmen und Mähren wird proklamiert.
NS 20.03.1939 - ..Deutsches Reich : .
Viele Werke der modernen Kunst (über 1.000 Ölgemälde, ca. 4.000 Aquarelle, Zeichnungen etc.) werden als 'entartete Kunst' öffentlicht verbannt.
NS 23.03.1939 - ..Deutsches Reich : .
Litauen muss das Memel-Gebiet zurückgeben.
NS 25.03.1939 - ..Deutsches Reich : .
Jugenddienstpflicht.
27.03.1939 - ..GB : .
Allgemeine Wehrpflicht in England.
31.03.1939 - ..GB : .
Brit.-franz. Garantie für Polen.
NS 05.04.1939 - ..Deutsches Reich : .
Die Mitgliedschaft in der Hitlerjugend wird für alle Jungen zw. 10-18 Jahre Pflicht.
07.04.1939 - ..Italien : .
Italien besetzt Albanien.
Hitler 28.04.1939 - ..Deutsches Reich : .
Hitler kündigt Polen-Pakt und das Flottenabkommen mit England.
07.05.1939 - ..Deutsches Reich : .
Verkehrs-Geschwindigkeitsbegrenzungen werden im Dt. Reich eingeführt.
KZ/KL 15.05.1939 - ..Deutsches Reich : .
Das KZ Ravensbrück ist zunächst nur Frauen-KZ.
NS 17.05.1939 - ..Deutsches Reich : .
Volkszählung ergibt: 86,6 Mio. im Groß-Dt. Reich.
NS 22.05.1939 - ..Deutsches Reich : .
'Stahlpakt': Großdt. Reich - Italien.
NS 28.07.1939 - ..Deutsches Reich : .
J. Goebbels gibt anlässlich der xx. Funkausstellung in Berlin bekannt, dass 12.850.000 Menschen Im Dt. Reich Rundfunkhörer sind.
J 11.08.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Alfred Rosenberg eröffnet in Frankfurt am Main das 'Zentrale Institut zur Erforschung der Judenfrage'.
NS 23.08.1939 - ..Deutsches Reich : .
Nichtangriffspakt Deutschland-UdSSR. 'Hitler-Stalin-Pakt': Geheimprotokoll über die Teilung Osteuropas.
25.08.1939 - ..GB : Polen
Brit.-poln. Militärpakt.
NS 27.08.1939 - ..Deutsches Reich : .
Bezugsscheinpflicht.
Krieg: WK 2 01.09.1939 - ..Deutsches Reich : .
Überfall der Dt. Wehrmacht (ohne Kriegserklärung!) auf Polen. Beginn des WK 2.
'Offizieller' Anlass war der von dt. Kräften getürkte - angebliche polnische Angriff - auf den dt. Sender Gleiwitz.
Krieg: WK 2 01.09.1939 - ..Deutsches Reich : .
Danzig wird dem Reich angeschlossen.
Krieg: WK 2 03.09.1939 - ..Deutsches Reich : .
England und Frankreich erklären dem Dt. Reich den Krieg.
Krieg: WK 2 17.09.1939 - ..UdSSR : .
Einmarsch der Sowjetarmee in Ostpolen.
NS 27.09.1939 - ..Deutsches Reich : .
Reichssicherheitshauptamt
Krieg: WK 2 27.09.1939 - ..Polen : .
Warschau kapituliert. Ende des Polen-Feldzuges.
Krieg: WK 2 28.09.1939 - ..Deutsches Reich : .
Grenzvertrag: Deutschland-UdSSR. Teilung Polens wird beschlossen.
NS 01.10.1939 - ..Deutsches Reich :
Der Reichsführer SS (Heinrich Himmler) sorgt für die Zusammenlegung von Sicherheitspolizei und Sicherheitsdienst (SD) zum 'Reichssicherheitshauptamt' (RSHA).
Krieg: WK 2 06.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
Letzte Gefechte in Polen.
Hitler 06.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
Hitler macht den Westmächten ein Friedensangebot.
NS 07.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
Heinrich Himmler wird Reichskommissar für die die Festigung des dt. Volkstums.
Krieg: WK 2 08.10.1939 - ..Polen : .
Bildung der neuen Reichsgaue: Danzig-Westpreußen und Posen.
J 12.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Erste Judendeportationen aus Generalgouvernement: (Österreich, Tschechoslowakei.)
NS 13.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler-Befehl zur: 'Tötung unwerten Lebens'.
Krieg: WK 2 14.10.1939 - ..Deutsches Reich : GB
Dtl. erzielt den ersten Seekriegssieg gegen GB: Das Schlachtschiff 'Royal Oak' wird versenkt.
NS 25.10.1939 - ..Polen : .
Gründung des 'Generalgouvernements Polen'.
NS 26.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
Arbeitspflicht für Polen.
J 26.10.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Zwangsarbeit für Juden im Generalgouvernement (Österreich. Tschechoslowakei).
J 28.10.1939 - ..Polen : .
NS Die SS verfügt erstmals das Tragen eines Judensterns im Generalgouvernement (Polen).
03.11.1939 - ..USA : .
USA helfen England mit 'Cash and Carry'
07.11.1939 - ..Deutsches Reich : .
Einführung einer gesetzl. Haftpflichtversicherung für den Straßenverkehr im Dt. Reich.
Hitler 08.11.1939 - ..Deutsches Reich : .
Auf Adolf Hitler wird ein Sprengstoff-Attentat im Bürgerbräukeller (München) verübt. Hitler bleibt unverletzt.
NS 14.11.1939 - ..Deutsches Reich : .
Reichskleiderkarte.
NS 18.11.1939 - ..Deutsches Reich : .
Militär-Proteste gegen SS-Morde in Polen.
J 23.11.1939 - ..Deutsches Reich : .
NS Der Judenstern wird auch im Generalgouvernement (Österr, Tsche.) Zwang.
Krieg: WK 2 30.11.1939 - . . Finnland : UdSSR
Sowjetischer Angriffskrieg gegen Finnland.
NS 21.12.1939 - ..Deutsches Reich :
Adolf Eichmann wird Leiter des Judenreferates in Reichssicherheitshauptamt.
Krieg: WK 2 10.01.1940 - ..Deutsches Reich : GB
Erste Angriff der brit. Luftwaffe auf dt. Luftwaffenanlagen.
NS 08.03.1940 - ..Deutsches Reich : Polen
Durch den sogenannten 'Polenerlass' wird die poln. Bevölkerung weiter entrechtet. Alle Polen haben jetzt außerdem Kennzeichnungspflicht.
NS 11.02.1940 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Wirtschaftsvertrag Deutschland-UdSSR.
Krieg: WK 2 17.03.1940 - ..Deutsches Reich : .
Fritz Todt wird Rüstungsminister.
20.03.1940 - ..Frankreich : .
Sturz der Regierung Daladier (Frankreich).
Krieg: WK 2 09.04.1940 - ..Deutsches Reich : Dänemark
Das Dt. Reich überfällt Dänemark und Norwegen.
J 30.04.1940 - ..Deutsches Reich : Polen
NS Erstes Juden-Getto in Lodz (Polen).
Krieg: WK 2 10.05.1940 - ..Deutsches Reich : Frankreich
'Blitzkrieg'-Angriff der Dt. Wehrmacht nach Westen: Belgien, Niederlande, Luxemburg, zuletzt gegen Frankreich.
Krieg: WK 2 13.05.1940 - ..GB :
Der Premierminister von GB (Winston Churchill) hält seine berühmte Rede ('Ich kann euch nur: Blut, Schweiß und Tränen versprechen...').
Krieg: WK 2 15.05.1940 - ..Deutsches Reich : Niederlande
Kapitulation der Niederlande.
Krieg: WK 2 18.05.1940 - ..Deutsches Reich : Belgien
Eupen-Malmedy und Moresnet (in Belgien) werden in das Dt. Reich 'zurückgegliedert'.
KZ/KL 20.05.1940 - ..Deutsches Reich : Polen
KZ Auschwitz (Polen) wird in Betrieb genommen.
Vom: Mai 1940 bis Jan. 1945 sind ca. 1 Mio. Menschen in dem Vernichtungslager getötet worden. Quelle: Brockhaus: 'Dt. Geschichte in Schlaglichtern, S. 290.
Krieg: WK 2 28.05.1940 - ..Deutsches Reich : Belgien
Kapitulation Belgiens.
Krieg: WK 2 04.06.1940 - ..Frankreich : Deutsches Reich
Brit.-franz. Truppen werden aus Dünkirchen (Frankreich) evakuiert.
Krieg: WK 2 05.06.1940 - ..Deutsches Reich : Frankreich
Beginn der Schlacht um Frankreich.
Krieg: WK 2 10.06.1940 - ..Deutsches Reich : Norwegen
Kapitulation Norwegens.
Krieg: WK 2 10.06.1940 - ..Italien : .
Kriegseintritt Italiens.
Krieg: WK 2 14.06.1940 - ..Deutsches Reich : Frankreich
Paris wird von den dt. Truppen kampflos eingenommen.
Krieg: WK 2 15.06.1940 - 17.06.1940UdSSR : .
Die UdSSR besetzt baltische Staaten: (Estland, Lettland, Litauen).
18.06.1940 - ..Frankreich : GB
Charles de Gaulles 'Nationalkomitee der Freien Franzosen' in London.
Krieg: WK 2 22.06.1940 - ..Deutsches Reich : Frankreich
Waffenstillstand: Deutschland-Frankreich.
Krieg: WK 2 26.06.1940 - ..UdSSR : Rumänien
Die UdSSR zwingt Rumänien zur Abtretung von: Bessarabien und Nordbukownia.
Krieg: WK 2 11.07.1940 - ..Frankreich : Deutsches Reich
Marshall Petain wird franz. Staatschef (in Vichy). Die Petain-Regierung arbeitet mit Hitler-Deutschland zusammen.
Krieg: WK 2 19.07.1940 - ..Deutsches Reich : GB
Hitler Hitler stellt Friedensappell an England.
Krieg: WK 2 13.08.1940 - ..Deutsches Reich : GB
Beginn der dt. Luftoffensive gegen England.
Krieg: WK 2 15.09.1940 - ..Deutsches Reich : GB
Battle-Of-Britain-Day'. Dtl. führt mehrere Luftschlachten im Süd-Osten von GB, kann aber die Lufthoheit nicht gewinnen.
Krieg: WK 2 27.09.1940 - ..Deutsches Reich : Italien
Dreimächtepakt: Deutschland-Italien-Japan. Gegenseitige Schutzzusicherung bei einem Kriegseintritt der USA.
J 22.10.1940 - ..Deutsches Reich : .
NS Juden-Deportationen aus: Baden, Saarland, Elsass-Lothringen.
Krieg: WK 2 28.10.1940 - ..Italien : Griechenland
Italien überfällt Griechenland.
Hitler 12.11.1940 - 13.11.1940Deutsches Reich : UdSSR
Der sowjet. Außenminister Molotow besucht Hitler in Berlin.
J 15.11.1940 - ..Polen : .
NS Warschauer Getto wird abgeriegelt.
06.01.1941 - ..USA : .
F. D. Roosevelt (US-Präs.) gibt 'Vier Freiheiten' bekannt.
Krieg: WK 2 11.02.1941 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Truppen landen in Afrika.
NS 04.03.1941 - ..Polen : .
Volksliste in Polen.
11.03.1941 - ..USA : .
US Pacht- und Leihgesetz.
J 25.03.1941 - 26.02.1941Niederlande : .
NS Streiks in den Niederlanden gegen die Judenverfolgung.
Krieg: WK 2 06.04.1941 - 27.04.1941Deutsches Reich : Jugoslawien
Dt. Angriff gegen: Jugoslawien und Griechenland.
Krieg: WK 2 13.04.1941 - ..Japan : .
Nichtangriffspakt Japan-UdSSR.
Krieg: WK 2 17.04.1941 - ..Jugoslawien : .
Kapitulation Jugoslawiens.
Krieg: WK 2 21.04.1941 - ..Griechenland : .
Kapitulation Griechenlands.
Krieg: WK 2 10.05.1941 - ..Deutsches Reich : .
Rudolf Heß (Stellvertreter des Führers) fliegt eigenmächtig nach England.
NS 12.05.1941 - ..Deutsches Reich : .
Martin Bormann wird Chef der Parteikanzlei.
Krieg: WK 2 13.05.1941 - ..Deutsches Reich : .
Barbarossa'-Gerichtsbarkeits-Erlass
Krieg: WK 2 20.05.1941 - 01.06.1941Griechenland : .
Eroberung von Kreta (Griechenland).
Krieg: WK 2 06.06.1941 - ..Deutsches Reich : .
Kommissarbefehl' = Erschießung von gefangen russ. Komissaren (polit. Führern) unter den Soldaten.
Krieg: WK 2 22.06.1941 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Überfall auf die UdSSR ('Unternehmen Barbarossa') .
Krieg: WK 2 27.06.1941 - ..Finnland : .
Kriegserklärung Finnlands an die UdSSR.
Krieg: WK 2 12.07.1941 - ..Deutsches Reich : .
Brit.-sowjet. Militärpakt.
NS 17.07.1941 - ..Deutsches Reich : .
Alfred Rosenberg wird Ostminister.
NS 28.07.1941 - ..Deutsches Reich : .
Strafantrag von Bischof von Galen (Münster) wegen der Morde der National-Sozialisten an Geisteskranken (Hadamar...).
J 31.07.1941 - ..Deutsches Reich : .
NS Göring befiehlt Heydrich 'Die Endlösung der Judenfrage'.
14.08.1941 - ..GB : USA
Atlantik-Charta von W. Churchill (GB) und F. Roosevelt (USA). In der Charta werden die 'Grundsätze einer gemeinsamen Politik nach dem Kriege' festgelegt.
KZ/KL 03.09.1941 - ..Polen : Deutsches Reich
J Erste Vergasungen im KZ Auschwitz (Polen) mit dem 'Entwesungspräparat'
Zyklon B.
Der Kommandant von Ausschwitz ist Rudolf Höß.
Krieg: WK 2 08.09.1941 - 18.01.1943UdSSR : .
Belagerung von Leningrad.
Krieg: WK 2 10.09.1941 - .. :
Beginn der Kesselschlacht um Kiew. Dtl. Macht über 660.000 Kriegsgefangene.
J 19.09.1941 - ..Deutsches Reich : .
NS Der sogenannte 'Judenstern' muss ab jetzt von allen Juden im ganzen Reichsgebiet öffentlich getragen werden.
Krieg: WK 2 27.09.1941 - . . UdSSR : .
Ende der Kesselschlacht um Kiew.
J 29.09.1941 - 30.9.1941UdSSR : .
NS Massaker an Kiewer Juden.
Krieg: WK 2 02.10.1941 - ..UdSSR : .
Neue Offensive der Deutschen an der Ostfront. Angriff auf Moskau ('Unternehmen Taifun').
J 03.10.1941 - ..Deutsches Reich : .
NS Zwangsarbeit für Juden im ganzen Reich.
J 16.10.1941 - ..Deutsches Reich : .
NS Juden-Deportationen aus dem gesamten Dt. Reich.
Krieg: WK 2 15.11.1941 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Offensive auf Moskau.
KZ/KL 00.12.1941 - ..Deutsches Reich :
Das Vernichtungslager KZ Culm (Polen) wird in Betrieb genommen.
Vom: Dez. 1941 bis Jan. 1945 sind ca. 160.000 Menschen dort getötet worden.
Quelle: Brockhaus: 'Dt. Geschichte in Schlaglichtern', S. 290.
Krieg: WK 2 04.12.1941 - ..Polen : Deutsches Reich
Polen erhält Sonderstrafrecht.
Krieg: WK 2 05.12.1941 - ..UdSSR : Deutsches Reich
Sowjetische Gegenoffensive bei Moskau ('Kalininfront'). Das dt. Ostheer wird aufgehalten.
Krieg: WK 2 07.12.1941 - ..Deutsches Reich : .
'Nacht- und Nebelerlass'. Der 'Nacht- und Nebelerlass' ist die Anordnung von Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, mit brutaler Gewalt (Abschreckung durch: Todesurteile, Verschleppung in Konzentrationslager ohne Benachrichtigung der Angehörigen etc.) gegen Widerstandsbewegungen in den besetzten Gebieten vorzugehen.
Krieg: WK 2 07.12.1941 - ..USA : .
Japan überfällt mit Flugzeugen (ohne vorherige Kriegserklärung) den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbour (Hawaii).
Krieg: WK 2 08.12.1941 - ..USA : .
Kriegserklärung der USA an Japan.
Krieg: WK 2 11.12.1941 - ..USA : .
Dtl. und Italien erklären den USA den Krieg.
Krieg: WK 2 19.12.1941 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler wird alleiniger Oberbefehlshaber des Heeres (von Brauchitsch wird entlassen).
Soziales ..1942 - ..Japan :
Einführung einer Rentenversicherung in: Japan.
J 01.01.1942 - ..Deutsches Reich : .
NS In Deutschland leben noch ca. 130.000 Juden.
Atom 02.01.1942 - ..USA : .
Geglückte Atom-Spaltung durch Enrico Fermi in Chicago.
Krieg: WK 2 09.01.1942 - ..UdSSR : .
Eine sowjet. Offensive dringt bis nach Smolensk vor.
Krieg: WK 2 11.01.1942 - ..USA : Deutsches Reich
Erste dt. U-Boot-Operation ('Paukenschlag') vor der Küste der USA.
Krieg: WK 2 11.01.1942 - ..Japan : .
Japanische Truppen landen auf Niederländisch-Borneo und der Ölinsel Tarnaka. Sie besetzen auch die Stadt Kuala Lumpur.
Krieg: WK 2 15.01.1942 - ..Deutsches Reich : .
Die dt. Heeresgruppe Mitte zieht sich in die Winterstellungen zurück.
16.01.1942 - ..Indien : .
Jawaharlal Nehru wird Nachfolger Mahatma Gandhis als Führer des indisch. VolksKongresses.
Krieg: WK 2 18.01.1942 - ..Deutsches Reich : Italien
Militär-Pakt: Dt. Reich-Italien-Japan.
Krieg: WK 2 18.01.1942 - ..Deutsches Reich : .
Bei Demjansk (UdSSR) werden ca. 95.000 dt. Soldaten eingeschlossen.
J 20.01.1942 - ..Deutsches Reich : .
NS Wannsee-Konferenz ('Die Endlösung der Judenfrage'): Judendeportation und deren endgültige Vernichtung. Einer der Hauptverantwortlichen dabei war: Adolf Eichmann.
11 Mio. Menschen (die vor allem in den Vernichtungslagern: Auschwitz, Sobibor, Belzec, Treblinka ... vernichtet werden sollten) standen zur Disposition. Ca. 6 Mio. davon sind bis 1945 ermordet worden.
Krieg: WK 2 21.01.1942 - ..Deutsches Reich : .
Beginn einer dt. Gegenoffensive in Nordafrika.
Krieg: WK 2 26.01.1942 - ..Irland : USA
US-Truppen landen in Nord-Irland.
01.02.1942 - ..Norwegen : .
Vidkun Quisling ist norweg. Ministerpräs.
Krieg: WK 2 03.02.1942 - ..Japan : .
Japanischer Luftangriff auf den Hafen Surabaja.
Krieg: WK 2 04.02.1942 - ..GB : .
Lord William Beaverbrook wird brit. Rüstungsminister. Ihm gehörten mehrere brit. Zeitungen: Daily Express, Sunday Express, Evening Standard...
Krieg: WK 2 08.02.1942 - ..Deutsches Reich : .
Albert Speer wird Rüstungsminister.
Krieg: WK 2 10.02.1942 - .. : .
Bildung eines Kriegsrats der Alliierten für den pazifischen Raum.
Krieg: WK 2 14.02.1942 - ..Polen : .
Die 'Polnische Heimatarmee' wird aufgestellt.
Krieg: WK 2 08.03.1942 - ..Indonesien : Japan
Indonesien ist vollständig in der Hand der Japaner.
KZ/KL 16.03.1942 - ..Deutsches Reich : .
Die KZ werden dem SS-Wirtschaftshauptamt unterstellt.
KZ/KL 17.03.1942 - ..Deutsches Reich : Polen
Das Vernichtungslager KZ Belzec (Polen) wird in Betrieb genommen. Zunächst werden nur Menschen aus Polen dorthin deportiert.
NS 21.03.1942 - ..Deutsches Reich : .
Gauleiter Fritz Sauckel wird Arbeitseinsatz-Generalbevollmächtigter. Sauckel organisiert (bis 1945) die Verschleppung und den Arbeitseinsatz von ca. 7,5 Mio. ausländischen Menschen als Zwangsarbeiter.
J 26.03.1942 - ..Deutsches Reich : .
NS Kennzeichnungspflicht für jüdische Wohnungen.
J 26.03.1942 - ..Deutsches Reich : Polen
NS Beginn der Deportation von Juden nach Auschwitz (Polen).
Krieg: WK 2 28.03.1942 - ..Deutsches Reich : GB
Das erste Flächenbombardement der brit. Royal Air Force auf eine dt. Großstadt, trifft: Lübeck.
J 01.04.1942 - ..Deutsches Reich : .
NS Im Dt. Reich leben noch ca. 51.000 Juden.
Krieg: WK 2 20.04.1942 - ..Deutsches Reich : .
Das OKW erlaubt die Aufstellung von Freiwilligenlegionen aus dem Kaukasus und Turkmenistan (den Ländern von 'Untermenschen').
Hitler 26.04.1942 - ..Deutsches Reich : .
Hitler wird per Reichstagsbeschluss auch 'Oberster Gerichtsherr'.
KZ/KL 18.05.1942 - ..Deutsches Reich : Polen
Das Vernichtungslager KZ Sobibor (Polen) wird in Betrieb genommen.
Krieg: WK 2 20.05.1942 - ..USA : .
Die US-Marine und die Marinekorps rekrutieren zum 1. Mal Farbige als Soldaten.
Krieg: WK 2 27.05.1942 - ..Deutsches Reich : .
Tschechische Widerstandskämpfer verüben ein Attentat auf Reinhard Heydrich.
Krieg: WK 2 30.05.1942 - 31.05.1942Deutsches Reich : .
Schwere Bombenangriffe auf Köln.
Krieg: WK 2 03.06.1942 - 06.06.1942USA : Japan
Schlacht um die Midway-Inseln. Japan verliert.
Krieg: WK 2 10.06.1942 - ..Deutsches Reich : .
Massaker von Lidice (Böhmen und Mähren = Tschechoslowakei). Vergeltung für den am 04.06.1942 gestorbenen Reinhard Heydrich (Attentat vom: 27.05.1942).
Krieg: WK 2 12.06.1942 - ..Deutsches Reich : .
General-Plan Ost wird beschlossen.
Krieg: WK 2 28.06.1942 - ..Deutsches Reich : .
Dt. Offensive an der Süd-Ostfront.
J 30.06.1942 - ..Deutsches Reich : .
NS Die letzten jüdischen Schulen im Dt. Reich werden geschlossen.
Krieg: WK 2 30.06.1942 - ..Deutsches Reich : .
Das dt. Afrikakorps steht vor El Alamein (Ägypten).
KZ/KL 23.07.1942 - ..Deutsches Reich : Polen
J Das Vernichtungslager KZ Treblinka (Polen) wird in Betrieb genommen. Erste Transporte von Warschauer Juden nach Treblinka.
Krieg: WK 2 23.08.1942 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Dt. Truppen erreichen (General Paulus ist der Befehlshaber der VI. Armee) Stalingrad.
31.08.1942 - ..Deutsches Reich : .
Die 'Rote Kapelle' (dt. antifaschistische Widerstandsgruppe) wird zerschlagen.
Krieg: WK 2 02.10.1942 - ..Frankreich : Deutsches Reich
Die Vichy-Regierung schickt Franzosen zur Zwangsarbeit nach Deutschland.
Krieg: WK 2 23.10.1942 - ..Deutsches Reich : GB
Brit. Offensive bei El Alamein (Ägypten).
Krieg: WK 2 07.11.1942 - 08.11.1942Deutsches Reich : .
Landung der Alliierten in Nordafrika.
Krieg: WK 2 11.11.1942 - ..Deutsches Reich : Tunesien
Dt. Wehrmacht besetzt Südfrankreich und Tunesien.
Krieg: WK 2 19.11.1942 - 22.11.1942UdSSR : Deutsches Reich
Die dt. VI. Armee unter General Paulus (mit ca. 285.000 Mann) wird eingeschlossen. Sie muss schließlich (trotz Hitlers Durchhaltebefehl) am 02.02.1943 kapitulieren.
Krieg: WK 2 27.11.1942 - ..Frankreich : .
Selbstversenkung der franz. Flotte vor Toulon (Frankreich).
Krieg: WK 2 .11.1942 - ..Algerien : Marokko
Die Alliierten besetzen: Algerien und Marokko.
27.12.1942 - ..Deutsches Reich : .
Wlassow-Komitee.
Krieg: WK 2 18.11.1943 - 19.11.1943Deutsches Reich : GB
Nacht-Luftangriffe der Briten auf Berlin.
Krieg: WK 2 28.11.1943 - 01.12.1943. : .
Konferenz von Teheran.
Krieg: WK 2 14.01.1943 - 25.01.1943Deutsches Reich : .
Cassablanca-Konferenz: bedingungslose Kapitulation Deutschlands gefordert.
Krieg: WK 2 26.01.1943 - ..Deutsches Reich : .
Einsatz von HJ-Luftwaffenhelfern.
Krieg: WK 2 27.01.1943 - ..Deutsches Reich : .
Erster US-Luftangriff auf Dtl. am Tage.
Krieg: WK 2 02.02.1943 - ..Deutsches Reich : .
Kapitulation der dt. VI. Armee in Stalingrad (General Paulus).
Krieg: WK 2 18.02.1943 - ..Deutsches Reich : .
J. Goebbels Rede im Sportpalast:
'Wollt ihr den totalen Krieg?'
Hitler 13.03.1943 - ..Deutsches Reich : .
Ein Bomben-Attentat auf Hitler mißlingt.
Krieg: WK 2 19.04.1943 - 19.05.1943Deutsches Reich : Polen
Aufstand des Warschauer Gettos (Polen).
Krieg: WK 2 13.05.1943 - ..Deutsches Reich : .
Kapitulation der dt. Afrika-Armee.
15.05.1943 - ... : .
Auflösung der Komintern.
Krieg: WK 2 24.05.1943 - ... : .
Abbruch der U-Boot-Schlacht im Atlantik.
NS 11.06.1943 - ..Deutsches Reich : Polen
Heinrich Himmler befiehlt die Liquidierung polnischer Ghettos.
J 01.07.1943 - ..Deutsches Reich : .
NS Die Juden stehen im Dt. Reich unter Polizeirecht.
Krieg: WK 2 05.07.1943 - 15.07.1943Deutsches Reich : .
Letzte dt. Großoffensive an der Ostfront.
Krieg: WK 2 10.07.1943 - ... : .
Landung der Alliierten auf Sizilien.
24.07.1943 - 25.07.1943Italien : .
Sturz des ital. Diktators Benito Mussolini.
KZ/KL 02.08.1943 - ..Deutsches Reich : .
Aufstand im KZ Treblinka (Polen).
09.08.1943 - ..Deutsches Reich : .
Der 'Kreisauser Kreis' beschließt Grundsätze für Neuordnung in Dtl.
NS 24.08.1943 - ..Deutsches Reich : .
Himmler wird Innenminister.
Krieg: WK 2 03.09.1943 - ..Deutsches Reich : Italien
Landung der Alliierten in Italien.
Krieg: WK 2 08.09.1943 - ..Italien : .
Kapitulation Italiens.
12.09.1943 - ..Italien : Deutsches Reich
Befreiung Mussolinis durch dt. Truppen.
Krieg: WK 2 13.10.1943 - ..Italien : Deutsches Reich
Kriegserklärung Italiens an das Dt. Reich.
Krieg: WK 2 09.11.1943 - ..Deutsches Reich : USA
Friedensangebote von H. Himmler über Schweden an die USA.
NS 29.01.1944 - ..Deutsches Reich : .
Bormann-Denkschrift zum Thema Zweitehe nach dem 'Endsieg'.
Krieg: WK 2 18.03.1944 - 19.03.1944Deutsches Reich : Ungarn
Dt. Truppen besetzen Ungarn.
J 01.04.1944 - 31.06.1944Griechenland : Ungarn
NS Juden-Deportationen aus Griechenland und Ungarn.
Krieg: WK 2 12.06.1944 - 13.06.1944Deutsches Reich : GB
Dt. beginnt V-1-Raketen-Beschuss auf London.
Krieg: WK 2 06.06.1944 - ..Frankreich : .
Die Landungsoffensive (Code-Name: Overlord) fand am 6. Jun. 1944 in der Nähe von Bayeux und Caen (Normandie (F)) statt.
Die Bezeichnung 'D-Day' (oder franz. 'Jour-J') wird oft für die Landung in der Normandie (vor allem aber für den 06. Jun. 1944) benutzt. Sie meinen beide den 'Tag der Tage'. D-Day wird auch für andere große militärische Operationen (die einen festgelegten Ablauf haben) verwandt.
Die Code-Namen der 5 Landungsabschnitte von Overlord (von Westen nach Osten) waren: Utah-Beach, Omaha-Beach, Gold, Juno und Sword.
Krieg: WK 2 22.06.1944 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Beginn der sowjet. Offensive gegen die dt. Heeresgruppe Mitte, später gegen die ganze Ostfront.
Hitler 20.07.1944 - ..Deutsches Reich : .
Attentat Stauffensbergs auf Hitler. Hitler überlebt.
Krieg: WK 2 25.07.1944 - ..Deutsches Reich : .
Goebbels wird 'Bevollmächtigter für den totalen Kriegseinsatz'.
Krieg: WK 2 30.07.1944 - ..Frankreich : .
Durchbruch der Alliierten in Frankreich.
NS 01.08.1944 - ..Deutsches Reich : .
Sippenhaftungsgesetz.
J 01.08.1944 - 02.10.1944Deutsches Reich : Polen
NS Warschauer Aufstand.
Krieg: WK 2 07.08.1944 - 20.07.1944Deutsches Reich : .
Volksgerichts-Prozess gegen die Verschwörer des 20. Juli 1944.
Krieg: WK 2 15.08.1944 - ..Frankreich : .
Landung der Alliierten in Süd-Frankreich.
Krieg: WK 2 04.09.1944 - ..Finnland : .
Finnland stellt den Kampf ein.
Krieg: WK 2 08.09.1944 - ..Bulgarien : Deutsches Reich
Bulgarien erkärt dem Dt. Reich den Krieg.
Krieg: WK 2 11.09.1944 - ..Deutsches Reich : .
Erste US-Truppen an der dt. Grenze.
Krieg: WK 2 11.09.1944 - 16.09.1944. : .
Konferenz von Quebec
Krieg: WK 2 25.09.1944 - ..Deutsches Reich : .
Hitler fordert: 'Volkssturm'.
Krieg: WK 2 01.10.1944 - ..Deutsches Reich : .
J H. Himmler befiehlt die Einstellung der Juden-Vergasung.
Krieg: WK 2 03.10.1944 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler befiehlt die Räumung des Süd-Balkans.
Krieg: WK 2 07.10.1944 - ..Deutsches Reich : Polen
J Aufstand von Häftlingen des KZ Auschwitz-Birkenau.
16.10.1944 - ..Ungarn : .
Pfeilkreuzler-Regime in Ungarn.
Krieg: WK 2 16.10.1944 - ..Ungarn : .
Ungarn verkündet Waffenstillstand.
Krieg: WK 2 16.10.1944 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Die Rote Armee beginnt Ostpreußen zu erobern. US-Truppen besetzen die erste dt. Stadt: Aachen.
20.10.1944 - ..Jugoslawien : .
Marshall Tito bildet Regierung in Jugoslawien.
Krieg: WK 2 24.11.1944 - ..Japan : USA
Beginn von US-Luftangriffen auf Tokio.
Krieg: WK 2 16.12.1944 - 24.12.1944Deutsches Reich : .
Deutschland führt Ardennen-Offensive durch, die aber misslingt.
23.12.1944 - ..Ungarn : .
Bildung einer ungar. Gegen-Regierung.
Kommunismus 01.01.1945 - ..Polen : .
Kommunist. Lubliner Komitee bildet provisorische Regierung in Polen.
Krieg: WK 2 12.01.1945 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Sowjet. Offensive von der Weichsel bis zur Oder.
Krieg: WK 2 12.02.1945 - ..Deutsches Reich : .
Aufruf von Frauen zum 'Volkssturm'.
Krieg: WK 2 13.02.1945 - 14.02.1945Deutsches Reich : .
Schwere Bombenangriffe auf Dresden ('Spree-Athen').
Krieg: WK 2 13.02.1945 - ..Ungarn : .
Budapest wird von der Roten Armee erobert.
Krieg: WK 2 19.02.1945 - ..Deutsches Reich : .
Friedensangebote von H. Himmler über Schweden an die Alliierten.
Krieg: WK 2 04.02.1945 - 11.02.1945. : .
Konferenz von Jalta: Josef Stalin (UdSSR), Winston Churchill (GB), Franklin D. Rossevelt (USA).
Krieg: WK 2 07.03.1945 - ..Deutsches Reich : .
Die Alliierten überqueren den Rhein bei Remagen.
Krieg: WK 2 15.03.1945 - ..Deutsches Reich : .
Friedensangebote durch von Ribbentrop über Schweden an die Alliierten.
Krieg: WK 2 19.03.1945 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler erteilt den 'Nero-Befehl'.
Krieg: WK 2 01.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Das Ruhrgebiet ist eingekesselt.
Krieg: WK 2 02.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler-Aufruf zum 'Werwolf'.
KZ/KL 11.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Die Gefangenen des KZ Buchenwald befreien sich selbst.
12.04.1945 - ..USA : .
F.D. Roosevelt stirbt. Sein Nachfolger ist Harry S. Truman (33. US-Präsident).
Krieg: WK 2 13.04.1945 - ..Österreich : .
Die Rote Armee erobert Wien.
KZ/KL 15.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Die Alliierten befreien die Insassen des KZ Bergen-Belsen.
Krieg: WK 2 16.04.1945 - ..Deutsches Reich : UdSSR
Beginn einer sowjet. Offensive auf Berlin.
NS 23.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler setzt H. Göring ab.
Krieg: WK 2 25.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
US-Truppen und Soldaten der Roten Armee treffen sich an der Elbe.
Unabhängigkeit 27.04.1945 - ..Österreich : .
Österreich wird unabhängig, wird zu einem neutralen Land.
Krieg: WK 2 29.04.1945 - ..Italien : Deutsches Reich
Dt. Italienarmeen kapitulieren.
Krieg: WK 2 29.04.1945 - ..Italien : .
Benito Mussolini wird von Partisanen erschossen.
Krieg: WK 2 30.04.1945 - ..Deutsches Reich : .
Hitler Hitler und Eva Braun begehen Selbstmord.
Krieg: WK 2 02.05.1945 - ..Deutsches Reich : .
Hauptstadt Berlin kapituliert.
Krieg: WK 2 07.05.1945 - ..Deutschland : .
Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation des Dt. Reiches in Reims.
Krieg: WK 2 08.05.1945 - ..Deutschland : .
Wiederholungs-Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation in Berlin.
Krieg: WK 2 23.05.1945 - ..Deutsches Reich : .
Die Regierung Dönitz wird verhaftet.
05.06.1945 - ..Deutschland : .
Die Alliierten übernehmen die Regierungsgewalt in Deutschland.

© Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)