SPRACHE  
  Deutsch-sprachige Autorinnen und Autoren

  Biographie: Gottfried August Bürger

Themen | !zurück!    

 B   G   V   Z    Katalog              
 Gottfried August Bürger (*1747 1794)

Pseudonyme:  Anonymus | J.Chr. Dietrich | Elise | Jocosus Hilarius | Krittelhold alias Menschenschreck | Ursula Blandina Lachtaube verehel. Menschenschreck | Dietrich Menschenschreck | Omikron |Ossian | Bajacco Romano | Sansculotte | Hans Schlau | Dietrich Schofelschreck | Jocosus Serius | Urfey | Volker


Kurzinfo:

Der dt. Schriftsteller Gottfried August Bürger gehört zu den Vertretern des 'Sturm und Drang'.

Bürger gilt als der 'Erfinder' der modernen Ballade.



Pseudonyme:



*31. Dez. 1747 Gottfried August Bürger wird am 31.12.1747 in Molmerswende (im Harz) geboren.
17 xx
1772 Amtsmann in Altengleichen.
1776 Heirat mit: Dorette Leonhard.
1789 Professur in Göttingen (unbesoldet, daher schwere Ehekrise in seiner 3. Ehe).
. Werke:
???: 'Leonore'
Werke:
???: 'Wunderbare Reisen'
Werke:
???: 'Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen'
Werke:
???: 'Der wilde Jäger'
Werke:
???: 'Kaiser und Abt'
Werke:
???: 'Das Lied vom braven Mann'
†08. Jun. 1794 Gottfried August Bürger stirbt am 08.06.1794 in Göttingen.
(c) Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)