SPRACHE  
  Deutsch-sprachige Autorinnen und Autoren

  Biographie: Gustav Freytag

Themen | !zurück!    

 B   G   V   Z    Katalog              
 Gustav Freytag (*1816 1895)

Kurzinfo:

Der dt. Autor Gustav Freytag gilt als einer der wichtigsten Vertreter des 'Bürgerlichen Realismus'.



*13. Jul. 1816 Gustav Freytag wurde am 13.07.1816 in Kreuzburg (Schlesien) geboren.
ab 1835 Studium der 'Germanischen Philologie'.
1844 Lustspiel:
'Die Brautfahrt oder Kunz von der Rosen'

'Der Gelehrte'
1838 Promotion.
1839 Habilitation, dann Privatdozent in Breslau.
1845 Gedichte: 'In Breslau'
1847 Heirat mit Emilie Dyhrn.
1847 Schauspiel: 'Die Valentine'
1850 Schauspiel: 'Graf Waldemar'
1854 Schauspiel: 'Die Journalisten'
1855 Roman: 'Soll und Haben'
1859 Trauerspiel: 'Die Fabier'
1863 ???: 'Die Technik des Dramas'
1864 Roman: 'Die verlorene Handschrift'
1870 ???: 'Karl Mathy'
1873 ???: 'Ingo und Ingraben'
1874 ???: 'Das Nest der Zaunkönige'
1875 ???: 'Die Brüder vom deutschen Hause'
1876 ???: 'Markus König'
1876 Heirat mit Marie Dietrich.
1879 ???: 'Die Geschwister'
1881 ???: 'Aus einer kleinen Stadt'
†30. Apr. 1895 Tod am 30.04.1895 in Wiesbaden.
(c) Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)