[Themen] [ !zurück!]

 Märchen und Autoren:      Andersen   Bechstein   Grimm   Hauff   Musäus 


Hans Christian Andersen   ( * 02. Apr. 1805 04. Aug. 1875 )

Der dänische Schriftsteller Hans Christian Andersen hat sowohl einige (europäische) Volksmärchen bearbeitet, als auch Kunstmärchen (ähnlich E.T.A. Hoffmann) selbst geschaffen.

Die Märchen von Andersen zeichnen sich durch Einfühlsamkeit und Humor aus. Dabei schrieb er auch Märchen, die sich ebenfalls an Erwachsene richten.
Autor/Hrsg. Märchentitel &
  • Anfangstext
  • AndersenDas alte Haus
  • ' Da stand in einer Nebenstraße ein altes, altes Haus, das fast dreihundert Jahre alt war ... '
  • AndersenDas Brautpaar
  • ' Ein Kreisel und ein Bällchen lagen im Kasten beisammen mit anderem Spielzeug ... '
  • AndersenDas Bronzeschwein
  • ' ... '
  • AndersenDas Feuerzeug
  • ' Ein Soldat kam auf der Landstraße dahermarschiert ... '
  • AndersenDas Gänseblümchen
  • ' Nun höre einmal zu! Draußen auf dem Lande, dicht am Wege lag ein Landhaus ... '
  • AndersenDas Geldschwein
  • ' Die ganze Kinderstube war voller Spielzeug ... '
  • AndersenDas Glück kann in einem Holzstöckchen liegen
  • ' ... '
  • AndersenDas häßliche junge Entlein
  • ' Es war herrlich draußen auf dem Lande! ... '
  • AndersenDas Heinzelmaennchen bei dem Kraemer
  • ' ... '
  • AndersenDas ist wirklich wahr
  • ' ... '
  • AndersenDas Judenmädchen
  • ' ... '
  • AndersenDas Kind im Grabe
  • ' ... '
  • AndersenDas kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern
  • ' Es war fürchterlich kalt; es schneite und der Abend begann zu dunkeln ... '
  • AndersenDas Liebespaar
  • ' ... '
  • AndersenDas Mädchen, das auf das Brot trat
  • ' Die Geschichte von dem Mädchen, das, um sich die Schuhe nicht zu beschmutzen, auf das Brot trat ... '
  • AndersenDas Schneeglöckchen
  • ' ... '
  • AndersenDas Schwanennest
  • ' ... '
  • AndersenDas stumme Buch
  • ' ... '
  • AndersenDas Unglaublichste
  • ' ... '
  • AndersenDas Wichtelmännchen und der Höker
  • ' ... '
  • AndersenDäumelinchen
  • ' Es war einmal eine Frau, die gar zu gerne ein Kindchen gehabt hätte ... '
  • AndersenDer alte Grabstein
  • ' ... '
  • AndersenDer böse Fürst
  • ' ... '
  • AndersenDer Buchweizen
  • ' Häufig, wenn man nach einem Gewitter an einem Acker vorübergeht, auf dem Buchweizen wächst ... '
  • AndersenDer Ehre Dornenpfad
  • ' ... '
  • AndersenDer Engel
  • ' Jedesmal, wenn ein gutes Kind stirbt ... '
  • AndersenDer Flachs
  • ' Der Flachs blühte. Er hatte schöne, blaue Blüten, so zart wie die Flügel einer Motte, und noch viel feiner! ... '
  • AndersenDer Flaschenhals
  • ' In der engen, winkeligen Gasse zwischen andern Häusern der Armut stand ein besonders schmales und hohes Haus aus Fachwerk ... '
  • AndersenDer fliegende Koffer
  • ' Es war einmal ein Kaufmann, der war so reich ... '
  • AndersenDer Floh und der Professor
  • ' ... '
  • AndersenDer Garten des Paradieses
  • ' Es war einmal ein Königssohn. Niemand hatte so viele und so schöne Bücher wie er ... '
  • AndersenDer Gärtner und die Herrschaft
  • ' ... '
  • AndersenDer Goldschatz
  • ' Die Frau des Trommelschlägers ging in die Kirche ... '
  • AndersenDer große Klaus und der kleine Klaus
  • ' In einem Dorfe wohnte zwei Leute, die beide den gleichen Namen hatten ... '
  • AndersenDer Halskragen
  • ' Es war einmal ein feiner Kavalier, dessen Habseligkeiten nur aus einem Stiefelknecht und einem Kamm bestanden ... '
  • AndersenDer Haustürschlüssel
  • ' ... '
  • AndersenDer kleine Tuk
  • ' Ja, das war der kleine Tuk. ... '
  • AndersenDer Kobold bei dem Höker
  • ' Es war einmal ein richtiger Student, der wohnte in einer Dachkammer ... '
  • AndersenDer Kobold und die Madame
  • ' ... '
  • AndersenDer Komet
  • ' ... '
  • AndersenDer Kragen
  • ' ... '
  • AndersenDer Krüppel
  • ' ... '
  • AndersenDer letzte Tag
  • ' ... '
  • AndersenDer letzte Traum der alten Eiche
  • ' Auf hohem Abhang, unmittelbar an der offenen Meeresküste, stand ein wirklich alter Eichbaum ... '
  • AndersenDer Marionettenspieler
  • ' ... '
  • AndersenDer Mistkäfer
  • ' Des Kaisers Roß bekam goldene Hufeisen ... '
  • AndersenDer Reisekamerad
  • ' Der arme Johannes war tief betrübt, denn sein Vater war sehr krank und konnte nicht genesen ... '
  • AndersenDer Rosenelf
  • ' Mitten in einem Garten wuchs ein Rosenstock ... '
  • AndersenDer Schatten
  • ' In den heißen Ländern brennt die Sonne sehr stark ... '
  • AndersenDer Schmetterling
  • ' Der Schmetterling wollte gern eine Braut haben ... '
  • AndersenDer Schneemann
  • ' Eine so wunderbare Kälte ist es, daß mir der ganze Körper knackt! sagte der Schneemann ... '
  • AndersenDer Schweinehirt
  • ' Es war einmal ein armer Prinz, der besaß ein Königreich, das war ganz klein ... '
  • AndersenDer silberne Schilling
  • ' Es war einmal ein Silberschilling ... '
  • AndersenDer Springer
  • ' ... '
  • AndersenDer standhafte Zinnsoldat
  • ' Es waren einmal 25 Zinnsoldaten ... '
  • AndersenDer Stein der Weisen
  • ' ... '
  • AndersenDer Sturm zieht mit den Schildern um
  • ' In alten Zeit, als der Großvater noch ein ganz kleiner Knabe war ... '
  • AndersenDer Tannenbaum
  • ' Draußen im Walde stand ein niedlicher Tannenbaum ... '
  • AndersenDer unartige Knabe
  • ' Es war einmal ein Dichter, so ein richtig guter alter Dichter ... '
  • AndersenDer Vogel des Volkslieds
  • ' Es ist Winterzeit; die Erde trägt eine Schneedecke, als wäre sie aus dem Felsen gehauener Marmor ... '
  • AndersenDer Wassertropfen
  • ' Du kennst ja wohl ein Vergrößerungsglas, so ein rundes Brillenglas ... '
  • AndersenDer Wind erzählt von Waldemar Daa und seinen Töchtern
  • ' Wenn der Wind über das Gras dahinstreicht, kräuselt sich dies wie ein Gewässer ... '
  • AndersenDes Hauswarts Sohn
  • ' ... '
  • AndersenDes Junggesellen Nachtmütze
  • ' ... '
  • AndersenDes Kaisers neue Kleider
  • ' Vor vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser, der so ungeheuer viel auf schöne neue Kleider hielt, daß er all sein Geld dafür ausgab ... '
  • AndersenDie alte Straßenlaterne
  • ' Hast du die Geschichte von der alten Straßenlaterne gehört? ... '
  • AndersenDie Blumen der kleinen Ida
  • ' Meine armen Blumen sind ganz verwelkt! Sagre die kleine Ida ... '
  • AndersenDie Dryade
  • ' ... '
  • AndersenDie Galoschen des Glücks
  • ' In einem Hause in Kopenhagen, nicht weit vom Königsneumarkt ... '
  • AndersenDie Geschichte des Jahres
  • ' Es war tief im Januar, ein furchtbarer Scheesturm tobte ... '
  • AndersenDie Geschichte von einer Mutter
  • ' Eine Mutter saß bei ihrem kleinen Kind; sie war sehr betrübt und fürchtete, daß es sterben würde ... '
  • AndersenDie Glocke
  • ' Des Abends in den schmalen Straßen der großen Stadt ... '
  • AndersenDie Glockentiefe
  • ' ... '
  • AndersenDie glückliche Familie
  • ' Das größte grüne Blatt hierzulande ist doch jedenfalls das Klettenblatt ... '
  • AndersenDie große Seeschlange
  • ' ... '
  • AndersenDie Hirtin und der Schornsteinfeger
  • ' Hast du wohl je einen recht alten Holzschrank gesehen, schwarz vor Alter und mit ausgeschnitzten Schnörkeln und Laubwerk daran? ... '
  • AndersenDie Irrlichter sind in der Stadt, sagte die Moorfrau
  • ' Es war einmal ein Mann, der wußte viele neue Märchen; aber dann wußte er auf einmal keine mehr ... '
  • AndersenDie kleine Seejungfer
  • ' Weit draußen im Meer ist das Wasser so blau ... '
  • AndersenDie kleinen Grünen
  • ' ... '
  • AndersenDie Kröte
  • ' Der Brunnen war tief, deshalb war das Seil lang ... '
  • AndersenDie letzte Perle
  • ' ... '
  • AndersenDie Lichter
  • ' ... '
  • AndersenDie Lumpen
  • ' ... '
  • AndersenDie Muse des neuen Jahrhunderts
  • ' ... '
  • AndersenDie Nachbarfamilien
  • ' Man hätte wirklich glauben können, daß in dem Dorfteich etwas los wäre ... '
  • AndersenDie Nachtigall
  • ' In China, das weißt du ja wohl, ist der Kaiser ein Chinese ... '
  • AndersenDie Prinzessin auf der Erbse
  • ' Es war einmal ein schöner junger Prinz, der wollte sich eine Prinzessin suchen ... '
  • AndersenDie Psyche
  • ' ... '
  • AndersenDie roten Schuhe
  • ' Da war ein kleines Mädchen, fein und niedlich ... '
  • AndersenDie Schnecke und der Rosenstock
  • ' Rings um den Garten zog sich eine Hecke Haselnußbüschen hin ... '
  • AndersenDie Schneekönigin
  • ' Seht! Nun fangen wir an . ... '
  • AndersenDie Schnellläufer
  • ' ... '
  • AndersenDie schönste Rose der Welt
  • ' Es war eine mächtige Königin, in deren Garten sich die schönsten Blumen aus jeder Jahreszeit und aus allen Ländern der Welt befanden ... '
  • AndersenDie Sparbüchse
  • ' ... '
  • AndersenDie Springer
  • ' Der Floh, der Grashüpfer und der Springbock wollten einmal sehen, wer von ihnen am höchsten springen konnte ... '
  • AndersenDie Stopfnadel
  • ' Es war einmal eine Stopfnadel ... '
  • AndersenDie Störche
  • ' Auf dem letzten Hause in einem kleinen Dorfe stand ein Storchennest ... '
  • AndersenDie Teekanne
  • ' ... '
  • AndersenDie wilden Schwäne
  • ' Weit von heir, dort, wo die Schwalben hinfliegen, wenn wir Winter haben ... '
  • AndersenDie Windmühle
  • ' ... '
  • AndersenDie Wochentage
  • ' ... '
  • AndersenEin Bild vom Kastellwall
  • ' ... '
  • AndersenEin Blatt vom Himmel
  • ' Hoch oben in der dünnenn, klaren Luft flog ein Engel mit einer Blume aus dem Garten des Himmels ... '
  • AndersenEin Herzeleid
  • ' Diese Geschichte besteht eigentlich aus zwei Teilen ... '
  • AndersenEin Stück Perlenschnur
  • ' ... '
  • AndersenEin Unterschied ist da
  • ' Es war im Maimonat, der Wind blies noch kalt ... '
  • AndersenEine Geschichte
  • ' ... '
  • AndersenEine Geschichte aus den Sanddünen
  • ' ... '
  • AndersenEine Rose von Homers Grab
  • ' In allen Gesängen des Orients ertönt die Liebe der Nachtigall zur Rose; ... '
  • AndersenElfenhügel
  • ' Einige große Eidechsen huschten schnellfüßig in den Spalten eines alten Baumes umher ... '
  • AndersenEs ist ein Unterschied
  • ' ... '
  • AndersenEs ist ganz gewiß
  • ' Das ist eine ganz entsetzliche Geschichte! Sagte eine Henne ... '
  • AndersenEtwas
  • ' Ich will etwas sein! sagte der älteste von fünf Brüdern ... '
  • AndersenFeder und Tintenfaß
  • ' In der Stube eines Dichters, wo ein Tintenfaß auf dem Tische stand, wurde gesagt: 'Es ist merkwürdig' ... '
  • AndersenFliedermütterchen
  • ' Es war einmal ein kleiner Knabe ... '
  • AndersenFrag die Grünwarenfrau!
  • ' ... '
  • AndersenFünf aus einer Hülse
  • ' ... '
  • AndersenGroßmütterchen
  • ' ... '
  • AndersenGute Laune
  • ' ... '
  • AndersenHerzeleid
  • ' ... '
  • AndersenHofhahn und Wetterhahn
  • ' Es waren einmal zwei Hähne, der eine auf dem Dunghaufen und der andere auf dem Dach, hochmütig alle beide ... '
  • AndersenHolger Danske
  • ' In Dänemark liegt ein altes Schloß, das heißt Kronborg ... '
  • AndersenHühner-Gretes Familie
  • ' ... '
  • AndersenIb und die kleine Christine
  • ' ... '
  • AndersenIm Entenhof
  • ' ... '
  • AndersenKinderschnack
  • ' ... '
  • AndersenMoorkönigs Tochter
  • ' ... '
  • AndersenNach Jahrtausenden
  • ' ... '
  • AndersenOle Luk-Oie
  • ' Es gibt niemanden in der Welt, der so viele Geschichten weiß, als Ole Lukoie ... '
  • AndersenPieter, Peter und Per
  • ' ... '
  • AndersenSie taugte nichts
  • ' ... '
  • AndersenSonnenschein-Geschichten
  • ' ... '
  • AndersenSuppe von einem Wurstspeiler
  • ' ... '
  • AndersenTantchen
  • ' ... '
  • AndersenTante Zahnweh
  • ' Woher wir die Geschichte haben? Willst du es wissen? ... '
  • AndersenTanze, tanze, Püppchen mein
  • ' ... '
  • AndersenTölpel-Hans
  • ' Draußen auf dem Land lag ein alter Hof und dort wohnte ein alter Gutsherr, der zwei Söhne hatte ... '
  • AndersenTurmwächter Ole
  • ' ... '
  • AndersenUnter dem Weidenbaum
  • ' ... '
  • AndersenVaenö und Glaenö
  • ' ... '
  • AndersenVogel Phönix
  • ' Im Garten des Paradieses, unter dem Baum der Erkenntnis, blühte ein Rosenstrauch ... '
  • AndersenVon einem Fenster im Vartou
  • ' ... '
  • AndersenWas die alte Johanne erzählte
  • ' ... '
  • AndersenWas die Distel erlebte
  • ' ... '
  • AndersenWas die ganze Familie sagte
  • ' ... '
  • AndersenWas Vater tut, ist immer recht
  • ' Eine Geschichte werde ich dir erzählen, die ich hörte, als ich noch ein kleiner Knabe war ... '
  • AndersenWer war die Glücklichste?
  • ' ... '
  • AndersenWie's der Alte macht, ist's immer richtig
  • ' ... '
  • AndersenWunderschön
  • ' ... '
  • AndersenZwei Brüder
  • ' ... '
  • AndersenZwei Jungfern
  • ' Hast du jemals eine Jungfer gesehen? Das heißt, was die Steinmetzer eine Jungfer nennen ... '
  • AndersenZwoelf mit der Post
  • ' Es war eine schneidende Kälte, sternenklarer Himmel, kein Lüftchen regte sich ... '






  • Texte & Layout (wispor.de) D-48155 Münster