Todesstage:

 2005 

Heim | Themen | !zurück!


  Todestage:    ©-Hinweis     

1400-99 | 1500-99 | 1600-99 | 1700-99 | 1800-99 | 1900-99 | 2000-xx


 2000 01 02 03 04 05 06 07 08 09    2010 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
 2005: alphabet. Liste:

Amery, Carl
Arendt, Walter

Bachem, Bele
Bancroft, Anne
Bel Geddes, Barbara
Bellow, Saul
Bethe, Hans Albrecht
Blumenthal, Irene

Carson, Johnny
Cayrol, Jean
Clarin, Hans
Craig, Gordon Alexander

Drinda, Horst
Dufilho, Jacques

Fischer, Marie Louise
Fry, Christopher

Höhn, Carola
Hüsch, Hanns Dieter

Johannes Paul II.,
Juhnke, Harald

Kishon, Ephraim
Kling, Thomas

Lawrence, Marc

Mangelsdorff, Albert
Miller, Arthur
Mira, Brigitte
Moshammer, Rudolph

Rainer III., .

Schall, Ekkehard
Schell, Maria
Schmeling, Max
Schönhuber, Franz Xaver
Simon, Claude
Simon, Simone
Singerl, Erni
Sontheimer, Kurt

Taube, Henry

von der Grün, Max

Werner, Ilse
Westmoreland, William Childs
Wiesenthal, Simon
Wilp, Charles Paul
Wise, Robert


Todestage: 2005: chronologische Liste
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Name | * | | Beruf
(Geburtsort, -land): Infos
Charles Paul Wilp*15.09.193202.01.2005Fotograf
. (D): Carles Wilp war u.a. Werbe-Fotograf.
Rudolph Moshammer*27.09.194514.01.2005Modeschöpfer
München (D): Rudolph Moshammer war ein Münchner Modemacher und Paradiesvogel. Er gehörte zur Münchner Schickeria und war homosexuell. Dies wurde ihm letztendlich auch zum Verhängnis. Der 25-jährige Iraker Herisch Ali Abdullah erwürgte Moshammer (wohl nach einigen sexuellen Aktivitäten) mit einem Kabel in Moshammers Villa.
Johnny Carson*23.10.192523.01.2005.
Corning, Ia. (USA): Johnny Carson (* 23. Okt. 1925 in Corning (Iowa) 23. Jan. 2005 in Malibu (Kal.)) war einer der bekanntesten Entertainer der USA.
Er übergab seine Unterhaltungs-Show nach fast 30 Jahren an Jay Leno, der sie auch heute noch moderiert.
Ephraim Kishon*23.08.192429.01.2005Schriftsteller
Budapest (Ungarn): Ephraim Kishon (*Ferenc Hoffmann, am 23. Aug. 1924 in Budapest, 29. Jan. 2005 in der Schweiz) war ein weltberühmter (sanftmütiger) Satiriker.

Er schrieb ca. 50 Bücher und hatte damit weltweit eine hohe Millionen Auflage.

Viele Mitglieder seiner jüdischen Familie kamen im KZ Auschwitz (Polen) um. Ephraim hatte großes Glück ein dt. Arbeitslager und ein Gulag (Arbeitslager Stalins) zu überleben und später nach Israel flüchten zu können.

Er lernte dort hebräisch, nahm den Namen Ephraim Kishon an und begann die kleinen Schrullen und Macken seiner Landsleute satirisch auf's Korn zu nehmen.

Kishon war ein vehementer Verfechter der Politik Israels.

Ausgewählte Geschichten:
'Der Blaumilchkanal', 'Jüdisches Poker', 'Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht' ...

Bücher:
'Drehn Sie sich um, Frau Lot!', 'Kein Öl, Moses?', 'Arche Noah, Touristenklasse' ...

Kishon wurde in späteren Interviews häufig gefragt, wie er es finde, dass seine Bücher (sein Humor) gerade in Deutschland so geschätzt werden. Er antwortete darauf z. B.:
"Ich verspüre Genugtuung darüber, dass die Enkel meiner Henker in meinen Lesungen Schlange stehen ..." "Es gibt keine kollektive Schuld, sondern nur kollektive Schande."

Kishon wollte mit seinen Geschichten auch zur Versöhnung beitragen.
Max Schmeling*28.09.190502.02.2005Sportler
Klein Luckow/Uckermark (D): Max Schmeling (* 28. Sep. 1905 in Klein-Luckow, 02. Feb. 2005 in Hollenstedt (Hamburg)), war ein dt. Boxer (Schwergewicht). Er ist (auch heute noch) einer der populärsten Sportler Dtl.

1924 startete Max Schmeling eine Profikarriere als Boxer.
Am 18. Jun. 1936 kämpfte er in New York gegen den "Braunen Bomber" Joe Louis. Louis galt damals als unschlagbar. Schmeling besiegte ihn aber in der 12. Runde durch K.O.
Jean Cayrol*06.06.191110.02.2005Schriftsteller
Bordeaux (Frankreich): 'Die kalte Sonne'
Arthur Miller*17.10.191510.02.2005Schriftsteller
New York City (USA): Arthur Miller war ein amerik. Dramatiker: 'Der Tod des Handlungsreisenden', 'Nicht gesellschaftsfähig'. Miller war mit Marylin Monroe verheiratet.
Horst Drinda*01.05.192721.02.2005Schauspieler
Berlin (D): 'Die besten Jahre', 'Lissy', 'Die Reise nach Sundevit'
Simone Simon*23.04.191122.02.2005Schauspieler
Marseille (Frankreich): Franz. Schauspielerin: 'Bestie Mensch', 'Katzenmenschen'
Hans Albrecht Bethe*02.07.190606.03.2005Physiker
Straßburg in Elsass (D): Hans Albrecht Bethe (*Straßburg in Elsass), dt.-amerik. Physiker, Nobelpreis für Physik 1967
Walter Arendt*17.01.192507.03.2005Politiker
Heessen/Hamm (D): Walter Arendt (* 17. Jan. 1925 in Heessen, Westfalen 07.Mär.2005 in Bornheim) war ein dt. Politiker der SPD (Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung [1969-76]).
Brigitte Mira*20.04.191008.03.2005Schauspieler
Hamburg (D): Brigitte Mira (* 20. Apr. 1910 in Hamburg 08. Mär. 2005 in Berlin) war eine dt. Schauspielerin, Kabarettistin und Chanson-Sängerin und bekannt als Berliner Original aus Fernsehserien wie 'Drei Damen vom Grill'.

Filme: 'Angst essen Seele auf' (1973).
Harald Juhnke*10.06.192901.04.2005.
Berlin-Wedding (D): Harald Juhnke (* 10. Jun. 1929 in Berlin-Charlottenburg 01. Apr. 2005 Berlin) war ein dt. Entertainer, Schauspieler und Kommödiant.
So spielte er viele Jahre lang mit Eddi Arndt ('Harald und Eddie') und Gritt Böttger ('').

Ebenso eindrucksvolle Darstellungen gab er z. B. in den Filmen: 'Der Trinker', 'Schtonk!', 'Der Hauptmann von Köpenick'.

Juhnke starb wohl an den Folgen seiner jahrzehntelangen Alkoholexesse.
Thomas Kling*05.06.195701.04.2005Schriftsteller
. (D): Der dt. Lyriker Thomas Kling (* 05. Jun. 1957 in Bingen 01. Apr. 2005 in Dormagen) war Mitglied des Penclubs und erhielt zahlreiche Preise:

'Geschmacksverstärker', 'Nacht.Sicht.Gerät', 'Morsch'.
Marie Louise Fischer*28.10.192202.04.2005Schriftsteller
Düsseldorf (D): 'Für immer Senta', 'Liebe meines Lebens'
Johannes Paul II.*18.05.192002.04.2005Papst
Wadowice/Krakau (Polen): bürg.: Karol Józef Wojtyla. Papst [1978-2005]
Saul Bellow*10.06.191505.04.2005Schriftsteller
Lachine, Montreal (Kanada): Herzog'; Nobelpreis für Literatur 1976
. Rainer III.*31.05.192306.04.2005Herrscher
Monaco (Monaco): Rainier III., Fürst Rainier von Monaco (Louis Henri Maxence Bertrand Rainier Grimaldi) (* 31. Mai 1923 in Monaco 06. Apr. 2005 in Monaco), regierte von 19xx-19xx Monaco.

Fürst Rainier III. heiratete am 19. Apr. 1956 die Schauspielerin Grace Kelly (*1929 +1982).
Maria Schell*15.01.192626.04.2005Schauspieler
Wien (Österreich): schweiz.-österr. Schauspielerin: 'Die Brüder Karamasov', 'Der Galgenbaum'
Max von der Grün*25.05.192607.05.2005Schriftsteller
Bayreuth (D): Max von der Grün (* 25. Mai 1926 in Bayreuth 07. Apr. 2005 in Dortmund) war ein dt. Autor.
Bekannte Romane von ihm sind: 'Irrlicht und Feuer'.
Mit dem Kinderbuch: 'Vorstadtkrokodile' feierte er einen weiteren Erfolg.
Kurt Sontheimer*31.07.192816.05.2005Politologe
Gernsbach/Baden (D): Kurt Sontheimer (* 31. Jul. 1928 in Gernsbach, Baden 16. Mai 2005 in Murnau am Staffelsee) war ein dt. Politikwissenschaftler.
Werke: 'Das Elend unserer Intellektuellen' (1976).
Carl Amery*09.04.192224.05.2005Schriftsteller
München (D): 'Das Königsprojekt'
Eddie Albert*22.04.190826.05.2005Schauspieler
Rock Island, Ill. (USA): Amerik. Schauspieler: 'Ein Herz und eine Krone', 'Abenteuer im Wilden Westen'
Bele Bachem*17.05.191605.06.2005Maler
Düsseldorf (D): .
Anne Bancroft*17.09.193106.06.2005Schauspieler
New York City (USA): Amerik. Schauspielerin. 'Die Reifeprüfung'. Oscar 1962 für 'Miracle Worker'
Christopher Fry*18.12.190730.06.2005Schriftsteller
Bristol (GB): 'Venus im Licht', 'König Kurzrock'
Claude Simon*10.10.191306.07.2005Schriftsteller
Antananarivo (.): Claude Simon (* 10. Okt. 1913 in Tananarive, Madagaskar 06. Jul. 2005 in Paris) war ein franz. Schriftsteller. Er erhielt 1985 den Nobelpreis für Literatur.
Romane etc.: "Histoire" 1967, "Das Gras" 1970, "Die Leitkörper" 1974.
Albert Mangelsdorff*05.9.192818.07.2005Musiker
Frankfurt am Main (D): Albert Mangelsdorff (* 05. Sep. 1928 Frankfurt am Main 25. Jul. 2005 ebd.) war einer der berühmtesten Posaunisten des modernen Jazz.
William Childs Westmoreland*16.03.191418.07.2005Militär
. (USA): William Childs Westmoreland (*16.Mär.1914 in Spartanburg, South Carolina 18. Jul. 2005 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer General (so z. B. war er (1964-1968) Oberkommandierender der US-Truppen im Vietnamkrieg).
Irene Blumenthal*17.10.191322.07.2005Architekt
Berlin (D): Irene Blumenthal (* 17. Okt. 1913 Berlin 22. Jul. 2005 Berlin) war Chefärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie des städtischen Krankenhauses in Lichtenberg.
1994 wurde auf ihre Initiative eine Suppenküche in der Berliner Marienkirche gegründet.
Erni Singerl*29.08.192230.07.2005Schauspieler
München-Schwabing (D): 'Tapetenwechsel', 'Meister Eder und sein Pumuckel'
Barbara Bel Geddes*31.10.192208.08.2005Schauspieler
New York City (USA): TV-Serie: 'Dallas'
Ilse Werner*11.07.192108.08.2005Schauspieler
Batavia, Java (Java): Ilse Werner (*Batavia, Java), dt. Sängerin und Schauspielerin, 'Münchhausen', 'Wir machen Musik'
Hans Clarin*14.09.192928.08.2005Schauspieler
Wilhelmshaven (D): 'Das indische Tuch'
Jacques Dufilho*19.02.191429.08.2005Schauspieler
Begles (Frankreich): Jacques Dufilho (*Begles), franz. Filmschauspieler: 'Der Glöckner von Notre Dame', 'Zazie', 'Ein erfüllter Tag'
Ekkehard Schall*29.05.193003.09.2005Schauspieler
Leipzig (D): Mutter Courage und ihre Kinder', 'Berlin - Ecke Schönhauser'
Robert Wise*10.09.191414.09.2005Regisseur
Winchester, Ind. (USA): 'West Side Story', 'Andromeda', 'Kanonenboot am Yangste-Kiang'
Simon Wiesenthal*31.12.190820.09.2005.
(Österreich): Der Jude Simon Wiesenthal wurde nach dem Einschmarsch der dt. Wehrmacht inhaftiert. 89 seiner Verwandten kamen in KZ und Vernichtungslagern um. Wiesenthal überlebte mehrere NS-Lager.

Er machte es sich zur Lebensaufgabe NS-Größen, die sich abgesetzt hatten, auch mit Hilfe einer von ihm aufgebauten Einrichtung, aufzuspüren. Im Laufe der Jahre hat er damit ca. 1.100 NS-Verbrecher (weltweit) enttarnen helfen. So hatte er auch maßgeblichen Anteil daran, dass Adolf Eichmann (verantwortlich für die: 'Endlösung der Judenfrage' mit ca. 6 Mio. Opfern) in Argentinien ausfindig gemacht wurde.

Wiesenthals Motto war: "Gerechtigkeit - nicht Rache."

Vorbildlich war auch sein Engagement jungen Menschen in Führungen und persönlichen Berichten die Augen zu öffnen, was Hitler-Deutschland in seinem Rassenwahn angerichtet hat.
Gordon Alexander Craig*26.11.191330.10.2005Historiker
Glasgow (GB): .
Henry Taube*30.11.191516.11.2005Chemiker
Neudorf/Saskatchewan (.): Henry Taube (*Neudorf/Saskatchewan), kanad.-amerik. Chemiker, Nobelpreis für Chemie 1983
Franz Xaver Schönhuber*10.01.192327.11.2005Politiker
Trostberg an der Alz (D): Gründer der rechtsgerichteten Republikaner
Hanns Dieter Hüsch*06.05.192506.12.2005Schriftsteller
Moers (D): .
© Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westf.)




















Hinweis:
(04.05.2003)
Eine kommerzielle Nutzung (jeglicher Art) der bei wispor.de veröffentlichten oder per eMail, Brief etc. übersandten Informationen ist ohne die ausdrückliche (schriftliche!) Zustimmung von wispor.de nicht gestattet.
Die rein private Nutzung ist davon nicht berührt!

Siehe auch: Impressum / Regeln