Heim | Themen | !zurück!


Liste der Päpste: Nr. 070-001
Bedeutung von
   Papstnamen
Nr.PapstnamePontifikats-
Beginn
Pontifikats-
Ende
Geburtsname:Geb.-Land
70Bonifatius V.23126192510625Italien
69Deusdedit1910615811618Italien
68Bonifatius IV.25860885615Italien
67Bonifatius III.1926071211607Italien
66Sibinianus139604222606Italien
65Gregor I.39590123604Italien
65Gregor I. gilt als Vorbereiter der weltlichen Macht späterer Päpste. Auf Gregor I. beziehen sich auch die sogenannten "Gregorianischen Reformen". Ihm zu Ehren wurden bestimmte Mönchsgesänge 'Gregorianischen Gesänge' genannt (ab etwa 900).
64Pelagius II.261157972590Italien
63Benedikt I.26575307579Italien
62Johannes III.177561137574Italien
61Pelagius I.16455643561Italien
60Vigilius29353776555Italien
59Silverius865361111537Italien
58Agapet(us) I.135535224536Italien
57Johannes II.2153385535MercurItalien
57Johannes II. war der 1. Papst, der seinen Namen änderte. Allerdings wurde die Wahl eines neuen Namens für den Papst erst mit Gregor V. [0996-0999] feste Regel.
56Dioskur2295301410530Italien
55Bonifatius II.22953010532Italien
54Felix III. (IV.)1275269530Italien
53Johannes I.138523185526Italien
52Hormidas20751468523Italien
51Symmachus2211498197514Italien
51Laurentius498506Italien
50Anastasius II.24114961711498Italien
49Gelasius I.134921911496Afrikaner
48Felix II. (III.)13348313492Italien
47Simplicius33468103483Italien
46Hilarus1311461292468Italien
45Leo I.2994401011461Italien
44Sixtus III.317432198440Italien
43Cölestin I.109422277432Italien
42Eulalius418419Italien
42Bonifatius291241849422Italien
41Zosismus1834172512418Grieche
40Innozenz I.2112401123417Italien
39Anastasius I.271139912402Italien
38Siricius123842611399Italien
37Damasus I.1103661112384Spanier
36Liberius175352249366Italien
36Ursinius366367Italien
36Felix II.355358Italien
35Julius I.62337124352Italien
34Markus181336710336Italien
33Silvester I.3113143112335Italien
33Zu der Zeit des Pontifikates von: Silvester I. fand auch das berühmte Konzil von Nicäa (0325) statt.
So erfolgte hier u. a. die Festlegung, dass der erste Sonntag, der dem ersten Frühlingsvollmond folgt, der Ostersonntag sein soll. Auch wurde die Nutzung des sog. 'Julianischen Kalenders' für die Christenheit verbindlich. Dies beendete einen langjährigen Streit.
32Miltiades27311111314Afrikaner
31Eusebius184309178309Grieche
30Marcellus I.308161309Italien
29Marcellinus306295304Italien
28Cajus283224296Italien
27Eutychianus275283Italien
26Felix I.512693012274Italien
25Dionysius2272592612268Italien???
24Sixtus II.30825768258Grieche
23Stephan I.12525428257Italien
22Lucius I.25353254Italien
21Cornelius2516253Italien
21Novatian251251Italien
20Fabianus1236201250Italien
19Anterus211123531236Grieche
!!! Bis zum Jahr 235 sind die Listen nicht historisch sicher!
18Pontianus230289235Italien
17Urban I.222230Italien
16Hyppolyt217235Italien
16Kalixt I.217222Eigentlich KallistusItalien
15Zepherinus198217Italien
14Viktor I.189198Afrikaner
13Eleutherus175189Italien
12Soter166174Italien
11Aniketos154166Syrer
10Pius I.140155Italien
9Hyginus136142Grieche
8Telesphorus125138Grieche
7Sixtus I.116125Italien?
6Alexander I.107116 Italien?
5Evaristus99107Grieche
4Klemens I.92101Italien
3Anaklet I.7990Italien
2Linus6776Italien
1Petrus167Galiläa
Weitere Päpste (Nr.):  270-213 212-141 140-071 070-001



© Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster