SPRACHE  
  Deutsch
  Anagramme
  
       Themen | !zurück!
 Anagramme
Anagramme:

"Echte" Anagramme sind Worte (mit sinnvoller Bedeutung), die aus allen Buchstaben einer Zeichenfolge (siehe Beispiel) oder einer Wortfolge bei Neuanordnung gebildet werden können.



Beispiel: AEGLR: ELGAR, LARGE, GELAR, LAGER, REGAL ...

wpx-anag.gif / REGAL ...

*LAGER ist gleichzeitig auch ein Beispiel für ein Homonym.


(Unechte Anagramme)

Wir bieten für ein eingeschicktes Wort oder auch eine Ansammlung von Buchstaben eine Liste aller Vertauschvokabeln an.
Es sind in dieser Liste (logischerweise!) auch alle "echten" Anagramme enthalten!
Bedenken Sie, dass sich die Anzahl der Vertauschungen (genau: Permutationen) nach der Fakultät berechnet!

Beispiel:
"ABER"               ( 4!= 24 Vokabeln ):

ABER, ABRE, AEBR, AERB, AREB, ARBE,
BAER, BARE, BEAR, BERA, BREA, BRAE,
EBAR, EBRA, EABR, EARB, ERAB, ERBA,
RBEA, RBAE, REBA, REAB, RAEB, RABE.


D. h. bei einem 5 Zeichen-Wort sind es 5!= (1*2*3*4*5)= 120 Vertauschvokabeln.
Bei einem 6 Zeichen-Wort sind es schon 720 Vokabeln, bei 7 sind es 5.040 und bei 8 immerhin schon 40.320!

Wir können auf Wunsch auch Zeichenkombinationen statt einzelner Buchstaben anagrammieren.

Beispiel:
WISPOR weiß "alles"    ( 3!= 6 Vokabeln ):

WISPOR weiß "alles", WISPOR "alles" weiß,
weiß "alles" WISPOR, weiß WISPOR "alles",
"alles" weiß WISPOR, "alles" WISPOR weiß.
_______________________________________________________________________________