GESCHICHTE  
  Personen der NS-Zeit

    Themen|!zurück! 
10 13 16 19
11 14 17 20
     A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z    Katalog  

OdiloGlobocnik*21.04.1904
31.05.1945
Höherer SS- und Polizeiführer; Gauleiter von: xxx. Globocnik führte die: 'Aktion Reinhard' durch. Dabei wurden allein in den Vernichtungslagern: Belzec, Sobibor und Treblinka ca. 1,75 Mio. Juden ermordet.
Selbstmord
RichardGlücks*22.04.1889
10.05.1945
SS-Gruppenführer: Inspekteur der Konzentrationslager
Selbstmord
JosephGoebbels*29.10.1897
01.05.1945
Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda; Präsident der Reichskulturkammer; Gauleiter von: Berlin.
NS-Hauptschuldiger
Selbstmord
HermannGöring*12.01.1893
15.10.1946
Preuß. Innenminister; Chef der preuß. Polizei; Reichskommissar für Luftfahrt (ab 1933); Reichsforstmeister und Reichsjägermeister (ab 1934).
NS-Hauptschuldiger
Selbstmord
LutzGraf Schwerin von Krosigk*22.08.1887
04.03.1977
Reichsfinanzminister ab: 1932
Graf Schwerin wurde 1949 zu 10 Jahren Haft verurteilt, aber schon 1951 wieder entlassen.
ArthurGreiser*22.01.1897
14.07.1946
Senatspräsident der Freien Stadt Danzig; Gauleiter von:
hingerichtet
WilhelmGrimm*31.12.1889
21.07.1944
Vorsitzender Richter am Obersten Parteigericht der NSDAP; Gauleiter von:
Grimm starb bei einem Verkehrsunfall.
JosefGrohe*06.11.1902
03.01.1988
Gauleiter und Reichsstatthalter
Grohe wurde 1950 zu 4 1/2 Jahren Haft verurteilt.
WalterGroß*21.10.1904
1945
Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP
.
Hans Friedrich KarlGünther*16.02.1891
25.09.1968
Theoretiker des Nazi-Rassismus
???
FranzGürtner*26.08.1881
29.01.1941
Reichsjustizminister
.
WilhelmGustloff*30.01.1895
04.02.1936
Landesgruppenführer (in der Schweiz)
.
ArturGütt*17.08.1891
02.03.1949
Arzt; Vertreter der NS-Erbgesundheitslehre
Nach Kriegsende wurde Gütt nur für kurze Zeit inhaftiert.