SPRACHE  
  Deutsch-sprachige Autorinnen und Autoren

  Biographie: Karl Marx

Themen | !zurück!    

 B   G   V   Z    Katalog              
 Karl Marx (*1818 1883)

Kurzinfo:

Der Marxismus stellt die von Karl Marx und Friedrich Engels begründete Gesellschafts- und Wirtschaftslehre dar, die jahrzehntelang für einen großen Teil der Welt galt.

Der Marxismus geht davon aus, dass die geistige und soziale Entwicklung der Menschen (also der Gesellschaft) fast ausschließlich von materiellen Faktoren bestimmt ist.

Zur Aufhebung der Ausbeutung (vor allem) des Arbeiters (Proletariers) durch diejenigen, die die Produktionsmittel besitzen (die Kapitalisten) forderte Marx den sogenannten 'Klassenkampf'.

Hauptziele von Marx waren (um die Aufhebung der Ausbeutung auch umsetzen zu können) z. B.: die Produktionsmittel und -stätten (wie: Bergwerke, Elektrizitätswerke, Fabriken und alle sonstigen Großbetriebe ...), Banken und Versicherungen in Volkseigentum umzuwandeln (sprich zu enteignen: 'Expropriiert die Expropriateure!').

Ein weiteres Ziel von Marx war die sogenannte 'klassenlose Gesellschaft' = kommunistische Gesellschaft - also die wirtschaftliche Gleichheit aller Bürger. Die dann jedem Menschen ermöglichen soll, dass er sich nach seinen Fähigkeiten und Wünschen entwickelt und so wieder den größtmöglichen Nutzen für die Gesellschaft liefert.

Marx Hauptwerk ist das 'Das Kapital' (an dem er 40 Jahre gearbeitet hat).

Berühmt geworden ist auch die kleine Schrift: 'Manifest der Kommunistischen Partei'.

- - - - -

Weitere Zitate, Losungen von Marx:

  'Arbeiter, wenn dein starker Arm es will, stehen alle Räder still!'
  (Aus dem Gedicht: 'Bundeslied für den Allgemeinen deutschen Arbeiterverein'   von Georg Herwegh)

  'Proletarier aller Länder vereinigt euch!'

  'Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert,
  es kommt darauf an, sie zu verändern.'

  'Es ist nicht das Bewußtsein der Menschen, das ihr Sein, sondern
  umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewußtsein bestimmt.'

  'Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!'

  'Wir sehen nur deshalb so weit, weil wir auf den Schultern von Riesen
  stehen.'

  'In seinem Sessel behaglich dumm, sitzt schweigend das deutsche
  Publikum.'



*05. Mai 1818 Karl Marx wird am 05. Mai 1818 in Trier geboren.
1835 Karl Marx beginnt 1835 ein Jura-Studium in Bonn.
1841 Karl Marx promoviert 1841.
1842-43 Mitarbeit an der "Rheinischen Zeitung" (einem bürgerlich-linksliberalem Blatt).
1843 Karl Marx heiratet Jenny von Westphalen.
1843 Beginn der Freundschaft mit dem Wuppertaler Fabrikantensohn Friedrich Engels.
1845 Hegelianismuskritik: 'Die hl. Familie'
1845 Hegelianismuskritik: 'Die dt. Ideologie'
1847/48 Manifest:
'Manifest der Kommunistischen Partei'

1852 Historische Untersuchung:
'Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte'

1849 Karl Marx wird aus Belgien und Preußen ausgewiesen.
Daraufhin lebt Karl bis zu seinem Lebensende im Londoner Exil.
1864 Karl Marx gründet die 1. "Internationale".
1867 Analyse der Nationalökonomien seiner Zeit: 'Das Kapital' (1. Band)
Die Bde. 2 und 3 erscheinen posthum.
†14. Mär. 1883 Karl Marx stirbt am 14.03.1883 in London.
(c) Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)