SPRACHE  
  Deutsch-sprachige Autorinnen und Autoren

  Gedichte: Kurt Tucholsky

Themen | !zurück!        

 B   G   V   Z    Katalog              


 Kurt Tucholsky 

Weitere Aphorismen, Zitate etc.:
Börne | Ebner-Eschenbach | Goethe | Heine | Jean Paul | Lichtenberg | Marx | Schiller | Tucholsky
Ärger: "Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen."
(Kurt Tucholsky)
Charakter: "Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein."
(Kurt Tucholsky)
Deutsche: Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um Recht zu behalten.
(Kurt Tucholsky)
Dummheit: Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.
(Kurt Tucholsky)
Fehler: "Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen."
(Kurt Tucholsky)
Haben: Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten. Daß einer alles hat: das ist selten.
Aus: 'Schnipsel', 1930
(Kurt Tucholsky)
Klassenjustiz: Ich habe ja nichts gegen die Klassenjustiz. Mir gefällt nur die Klasse nicht, die sie macht. Und daß sie noch so tut, als sei das Zeug Gerechtigkeit das ist hart und bekämpfenswert.
(Kurt Tucholsky)
Klassenkampf: Ich bejahe den Klassenkampf.
Ich sehe in ihm keine verkappte Religion.
Aus: 'Replik'
(Kurt Tucholsky)
Leben: "Erst habe ich gemerkt, wie das Leben ist.

Und dann habe ich verstanden, warum es so ist,
und dann habe ich begriffen, warum es nicht anders sein kann.

Und doch möchte ich, dass es anders wird."
(Kurt Tucholsky)
Menschen: "Die Grausamkeit der meisten Menschen ist Phantasielosigkeit und ihre Brutalität Ignoranz."
(Kurt Tucholsky)

"Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem, zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören ..."
(Kurt Tucholsky)

"Der Mensch gönnt seiner Gattung nichts, daher hat er die Gesetze erfunden. Er darf nicht, also sollen die andern auch nicht."
(Kurt Tucholsky)

"Die verschiedenen Altersstufen des Menschen halten einander für verschiedne Rassen: Alte haben gewöhnlich vergessen, dass sie jung gewesen sind, oder sie vergessen, dass sie alt sind, und Junge begreifen nie, dass sie alt werden können."
(Kurt Tucholsky)

"Menschen miteinander gibt es nicht. Es gibt nur Menschen, die herrschen, und solche, die beherrscht werden."
(Kurt Tucholsky)
Nation: Nation: der Abfalleimer aller Gefühle, die man anderswo nicht unterbringen kann.
(Kurt Tucholsky)
Patriotismus: Der Mensch ist ein politisches Geschöpf, das am liebsten zu Klumpen geballt sein Leben verbringt. Jeder Klumpen haßt die andern Klumpen, weil sie die andern sind, und haßt die eignen, weil sie die eignen sind. Den letzteren Haß nennt man Patriotismus.
(Kurt Tucholsky)
Sein: Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten.
Daß einer alles hat: das ist selten.
Aus: 'Schnipsel', 1930
(Kurt Tucholsky)
Soldaten: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder.
(Aus: "Der bewachte Kriegsschauplatz", 1931, Weltbühne)
(Kurt Tucholsky)
Sozialismus: Der Sozialismus wird erst siegen, wenn es ihn nicht mehr gibt.
(Kurt Tucholsky)
Telefon: Was wäre der Mensch ohne Telefon? Ein armes Luder. Was ist er aber mit Telefon? Ein armes Luder.
(Kurt Tucholsky)
Überzeugungen: "Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenns ihm gut geht, und eine, wenns ihm schlecht geht."
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)
:
(Kurt Tucholsky)









(c) Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)