Heim | Themen | !zurück!


 Rezensionen: 

   Brockhaus, Duden, Meyer, Harenberg, rororo, dtv ...:

Biografien | Flora & Fauna & Mineralien | Fotografie | Geschichte |
Kunst | Lexika | Mathematik | Naturwissenschaften | Religion |
Philosophie | Psychologie | Soziales | Sprache | Wirtschaft



 

Digibib Bücher auf CD/DVD










 Sprache:  Deutsch: siehe auch: Biografien



2001:
Duden:
Duden:


CD
 -
 -

Wörterbücher:
'Deutsches Wörterbuch'
'Die deutsche Rechtschreibung'
'Das große Fremdwörterbuch'


(Brüder Grimm)
 -
 -


 -
(24. Aufl., 2006)
(03. Aufl., 2003)

Reclam:
C.H. Beck:
Marix
dtv
dtv
dtv

TB
TB
TB
TB
TB
TB
Kleinere Wörterbücher:
'Dummdeutsch'
'Von Treppenwitz bis Sauregurkenzeit'
'Rotbuch/Schwarzbuch Deutsch'
'Wo die Würfel fallen'
'Die alte Schachtel ist nicht aus Pappe'
'Woher kommt das schwarze Schaf?'


 -
(Gutknecht)
 -
(Seidel)
(Seidel)
(Seidel)


(Neu-Aufl., 1993)
(2008)
(2006)
(2008)
(03. Aufl., 2008)
(2011)

Brockhaus:
Metzler:
Metzler:
Patmos:
Reclam:


 -
 -
 -
 -
TB
Spez. Lexika:
'Literatur'
'Lexikon Literatur'
'Handbuch Literaturwissenschaft'
'Lexikon der antiken Literatur'
'Lexikon der deutschsprachigen Autoren'

 -
Beutin [Hrsg.]
 -
 -
(Meid)

(02. Aufl., 2004)
(neu: 03. Aufl., 2007)
(3 Bde. Aufl., 2007)
(1999)
(02. Aufl., 2006)

C.H. Beck:
Reclam:
Metzler:
Stark:
dtv:


TB
TB
 -
TB
Dt. Sprache allg.:
'Weltgeschichte der Sprachen'
'Kleine Geschichte der deutschen Literatur'
'Deutsche Literaturgeschichte'
'Abiturwissen: Dt. Literaturgeschichte'
'Der Sprachverführer'


(Haarmann)
(Rothmann)
-
(Gigl)
(Steinfeld)


(2006)
(2003)
(neu: 07. Aufl., 2008)
(neu: 2007)
(2010)


dtv:


TB

Zitate-Sammlungen:
Schiller-Zitate


Prossliner [Hrsg.]


(2004)

Reclam:
dtv:

TB
TB
Lyrik (Texte):
Die Blumen des Bösen
RÄTSELSPASS mit deutschen Dichtern


Baudelaire:
Hansen:


()

Stark:
Stark:

TB
TB
Lyrik (Interpretationen):
Goethe: Gedichte 1771-83
Goethe: Faust I


Helmut Moers:
Ulrich Schlemmer:


()
()


dtv:
dtv:
dtv:


TB
TB
TB

Prosa (Texte)
D  Charles Dickens: Nikolas Nickleby
K  Erich Kästner: Hauptwerke
T  Anton Tschechow: Hauptwerke


...
...
...


Neuübersetzung 2004
2004
2011


Reclam:
dtv


TB
TB

Märchen:
Kunstmärchen
Russische Volksmärchen


Sammlung & Komm.
Sammlung


()
()



 Sprache:  Englisch: siehe auch: Biografien



Marix:




Lerntricks:
'Take it easy'


()


(2005)



 Sprache:  Englisch: siehe auch: Biografien



Marix:




Lerntricks:
'Take it easy'


()


(2005)



 Sprache:  Latein: siehe auch: Biografien



Artemis&
Winkler:




Zitate:
'Expressis verbis'


(Sammlung: lat.-dt.)


(2001)


Artemis&
Winkler:




Zitate:
'Expressis verbis'


(Sammlung: lat.-dt.)


(2001)
Haarmann: Weltgeschichte der Sprachen

Harald Haarmann ist einer der bekanntesten Sprachwissenschaftler (weltweit). Er legt mit seinem Buch 'Weltgeschichte der Sprachen', erschienen im C.H. Beck Verlag, zum ersten Mal eine Universalgeschichte aller Sprachen vor. Den Schwerpunkt bildet hierbei die indoeuropäische Sprachfamilie.

Harald Haarmann erforscht hier (soweit dies mit den heutigen (zusätzlichen) Mitteln, z. B. der Humangenetik, Migrationsforschung, Archäologie etc., möglich ist) die Entstehung von Sprache überhaupt.

Weiter dann untersucht und beschreibt der Autor sehr schön anschaulich und interessant die Entstehung, die Veränderung, das Aussterben bestimmter Sprachen.

Außerdem finden sich noch einige Tabellen und Schaubilder.

Ein besonderes Augenmerk hat Herr Haarmann dabei auf unseren Sprachraum gelegt.

Wir fanden insbesondere die Vergleiche zwischen den Sprachen unserer Region: Friesisch, Englisch, Plattdeutsch, Germanisch etc. ab S. 152 sehr interessant.

Weiter fanden wir die Beschreibungen der Entwicklung der lateinischen Sprache höchst spannend.

Um Ihnen noch ein wenig mehr appetit zu machen, hier eine Inhaltsübersicht des Buches:

1. Die Anfänge der Sprachevolution
Symbolische und verbale Kommunikation früher Menschen
Identitätsfindung und Sprachfähigkeit als kultureller Motor
Von der Protosprache des Neandertalers zur komplexen Sprache des Homo sapiens
Konstruktionspläne und Baumaterialien von Sprachen
Ausdrucksvielfalt und Umwelt

2. Afrika und eurasien (ab ca. 100000vor heute)
Afrika: Die alten Populationen, ihre Sprachen und ihre Nachkommen
Die Ursprünge kultureller und sprachlicher Vielfalt
Die Ausbreitung in Eurasien und frühe Kulturkontakte

3. Australien, Sibirien und die Neue Welt (ab ca. 65000 vor heute)
Aborigine-Kulturen und Sprachverbreitung in Australien und Neuguinea
Migrationen in den Pazifik und die Ausgliederung der Sprachen Ozeaniens
Sprachliche Drifts in der Arktis und Subarktis
Die Migrationen nach Amerika und die Ausgliederung der amerikanischen Sprachen

4. Auf den Spuren der ältesten Sprachen
Die alten Sprachen Eurasiens und Afrikas
...
5. Die Entstehung von Sprachfamilien (ab ca. 10000 v.Chr.)
Die Sprachfamilien der Welt in der Gesamtübersicht
Nostratisch und andere Urfamilien

6. Die indoeuropäische Sprachfamilie (ab ca. 7000 v.Chr.)
Das Problem der Urheimat
... Die sprachlich-kulturelle Indoeuropäisierung Europas
...regionale Sprachzweige: Griechisch, Keltisch, Germanisch, Gotisch ...
...Vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen:

7. Andere moderne Sprachfamilien (ab ca. 6000 v.Chr.)
...
8. Sprachen und Technologien (ab ca. 5000 v.Chr.)
...Ackerbau, Metallverarbeitung ...

9. Nachzügler der Neuzeit: Pidgins und Kreolsprachen
...

10. Gegenwart und Zukunft der Sprachen
...Trends und Prognosen

Eine sehr umfangreiche Bibliographie (23 Seiten!) und ein Index der Sprachen und Sprachfamilien runden dieses hervorragende Buch ab.
Fazit:
Sehr Gut! Ein Buch für alle, die fundiert in Entstehung und Wandel von Sprachen eingeführt werden möchten.
Auch für 'Laien' gut verständlich. Wirklich empfehlenswert!

Der Preis ist bei der Qualität und Quantität [400 Seiten] durchaus angemessen.

Kritik:

C.H. Beck  'Weltgeschichte der Sprachen' 

ISBN 3-406-55120-38
2. Auflage (2004), 400 Seiten, (Haarmann)

14,90 € [D] | 15,40 € [A] | 26.80 SFr.


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 22. Sep. 2006

Reclam: Kleine Geschichte der deutschen Literatur

Die 'Kleine Geschichte der deutschen Literatur' von Kurt Rothmann liefert - im bekannten handlichen Reclam-Format - auf 452 Seiten einen kompakten Überblick zur Geschichte und Entwicklung der dt. Literatur von etwa 750 bis heute.

Im Vorwort heißt es dazu, dass eine Gratwanderung zwischen 'Lückenhaftigkeit' und 'Vollständikeit' gewagt wurde.

Das Buch ist einerseits Nachschlagewerk, andererseits enthält es Anregungen und indirekt auch die Aufforderung zum Lesen der beschriebenen Werke.

Sehr schön fanden wir neben der gelungen Auswahl auch im Anhang neben dem Personenregister auch ein Register der Sach- und Fachworterläuterung. So lassen sich z. B. auch für den nicht so Kundigen sehr schnell die 'Humanisten' des 15. und 16. Jh. auffinden.
Fazit:
Ein sehr gut gelungenes Werk, das auch zum Schmökern einlädt!
Der Preis ist für diese Qualität und Quantität erstaunlich und angenehm niedrig!

Kritik:
xxxx

Reclam  'Kleine Geschichte der deutschen Literatur' 

ISBN-10: 3-15-009906-4
(2003), 452 Seiten, (Kurt Rothmann)

9,80 € [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 27. Apr. 2007

Stark: Abitur-Wissen / Deutsch: 'Deutsche Literaturgeschichte'

Der Stoff der dt. Literatur (vom Barock - zur Gegenwart), mit Beschreibungen ihrer Autoren und Werke ist hier in ansprechender Form komprimiert dargestellt.

Die 'Deutsche Literaturgeschichte' hilft auch durch den klar strukturierten Aufbau vorbildlich bei der Vorbereitung auf Klausuren, Hausarbeiten und das Deutsch-Abitur allgemein.

So ganz nebenbei ist es auch noch Nachschlagewerk zur Kurzinformation für alle Interessierten.

Sehr gut gefallen hat uns - neben der Qualität und Kompaktheit des Beschriebenen - die Hervorhebungen von wichtigen Schlüsselbegriffen (blaue Schrift) im Text. Dies ist eine gute Idee, um zu verhindern, dass man immer wieder mit im Moment nicht so wichtigem Stoff konfrontiert wird.
Fazit:
Ein sehr gutes, dichtes Werk. Ideal für die Schule. Kurz und knapp werden alle wichtigen Epochen der dt. Literatur (vom Barock bis zur Wiedervereinigung) behandelt.

Der Preis ist für diese Qualität und Quantität durchaus gerechtfertigt!

Kritik:
xxxx

Stark Abitur-Wissen / Deutsch:  'Deutsche Literaturgeschichte' 

ISBN: 3-89449-147-5
(neu: 2007), 258 Seiten, broschiert.

14,95 € [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 08. Dez. 2007

Metzler: Enzyklopädie der Neuzeit (Band 6 'Jenseits-Konvikt')

Ein außerordentliches Nachschlagewerk.
Wie ein Lexikon aufgebaut, aber zu den geschichtlich und kulturhistorisch relevanten Themen erheblich erweiterte Beschreibungen liefernd.

Uns liegt hier der 6. Band dieses auf 16 Bände ausgelegten Nachschlagewerk vor. Die weiteren Bände sollen in einem Abstand von je einem halben Jahr (immer im Mai und November) erscheinen.
D. h., dass der letzte (voraussichtlich) im November 2012 herausgegeben wird.

Band 01: Abendland - Beleuchtung
Band 02: Beobachtung - Dürre
Band 03: Dynastie - Freundschaftslinien
Band 04: Friede - Gutsherrschaft
Band 05: Gymnasium - Japanhandel
Band 06: Jenseits - Konvikt
*geplante Bände -
Band 07: Konzert - Meistersang
Band 08: Melancholie - Offizier
Band 09: Okkultismus - Produktionsgebiete
Band 10: Professionalisierung - Rosenkreuzer
Band 11: Rubel - Sport
Band 12: Sprache - System
Band 13: Tabak - Vegetarismus
Band 14: Verbannung - Weltzeit
Band 15: Werbung - Zyklizität
Band 16: Registerband


Die Artikel an denen wir schon 'mal 'genippt' haben, machen wirklich Lust auf mehr.

Man merkt deutlich, dass hier hochkarätige Experten sich jeweils ihres Gebietes angenommen haben. Dabei sind die Artikel aber doch auch leicht verständlich.
Fazit:
Der Preis, der Preis ...

Kritik:
xxxx

Metzler Enzyklopädie der Neuzeit  (Band 6 'Jenseits-Konvikt') 

ISBN: 3-476-01996-7
Band 6 (Nov. 2007), ca. 600 Seiten, gebunden.

Alle 16 Bände (Subskriptionspreis bis: 31.07.2008) = 2.718,40 € [D],
(ab 01.08.2008) = 3.198,40 € [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 08. Feb. 2009

Metzler: Deutsche Literaturgeschichte

Sehr gut! Viel Neues z. B. über Erasmus von Rotterdam.

Fazit:
Gut gefällt uns auch der breite Rand, auf dem Stichworte und kleine Bilder etc. untergebracht sind. So fällt schnell interessantes in's Auge und man wird nicht so sehr von einer geballten Ladung Text der Seiten erschlagen.

Ein sehr gut gelungenes Werk, das auch zum Schmökern einlädt! Eben ein echter Metzler ...
Der Preis ist für diese Qualität erstaunlich niedrig!

Kritik:

Metzler  'Deutsche Literaturgeschichte' 

ISBN: 3-476-02247-9
(7. Auflage, 2008) / 761 Seiten, gebunden.

29,95 € [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 08. Jan. 2012



 
© Texte, Datenbanken, Auflistungssysteme, Fotos & Layout (wispor.de)
- lexikalischer Auskunftsdienst / Münster (Westfalen)