Heim | Themen | !zurück!


 Rezensionen: 

   Brockhaus, Duden, Meyer, Harenberg, rororo, dtv ...:

Biografien | Flora & Fauna & Mineralien | Fotografie | Geschichte |
Kunst | Lexika | Mathematik | Naturwissenschaften | Religion |
Philosophie | Psychologie | Soziales | Sprache | Wirtschaft



 

Digibib Bücher auf CD/DVD










 Sprache:  Deutsch: siehe auch: Literatur



Harenberg:
Harenberg:
Metzler:
Metzler:
Metzler:


 -
 -
 -
 -
 -

Lexika: Biografien:
Das Buch der 1.000 Frauen
Personenlexikon (20. Jh.)
Autorenlexikon
Weltliteratur
Autorinnenlexikon


 -
 -
 -
 -
 -


(2004)
(4. Aufl., 2003)
(2004)
(2006)
(1998)

dtv
C.H. Beck:
dtv
C.H. Beck:
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
C.H. Beck:

TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
     Einzelbiografien:
B   'Hildegard von Bingen'
C   'Noam Chomsky'
E   'Albert Einstein'
F   'Franziskus von Assisi'
G   'J.W. von Goethe'
G   'Die Brüder Grimm'
H   'Hugo von Hoffmannsthal'
J   'James Joyce'
N   'Friedrich Nietzsche'
S   'Friedrich Schiller'
S   'Adam Smith'


(Diers)
(Grewendorf)
(Bührke)
(Feld)
(Höfer)
(Schede)
(Koch)
(Rademacher)
(Lisson)
(Wölfel)
(Ballestrem)




C.H. Beck:


TB
Sonstiges:
Die 101 wichtigsten Fragen [zu] Goethe

 -

(2007)



Grewendorf: 'Noam Chomsky'

Professor Grewendorf beschreibt in dem uns vorliegenden Taschenbuch des C.H. Beck Verlages das Werk eines der wahrscheinlich wichtigsten Intellektuellen und Sprachwissenschaftler unserer Zeit: Noam Chomsky.

In drei Kapiteln versucht Professor Grewendorf einen Überblick über das 'kognitionstheoretische, linguistische und politische' Werk Chomskys zu liefern.

So beschreibt Herr Grewendorf im ersten Kapitel 'Sprache und Geist' Chomskys Sicht und Interpretationen der grundlegenden Fragen der Wissenschaft von Sprache:

'Was versteht man unter einer Sprache?', 'Wie wird eine Sprache erworben', 'Wie wird eine Sprache gebraucht?' 'Wie ist die Sprache entstanden?'.

Das 2. Kapitel 'Sprache und Grammatik' gibt einen Überblick über die theoretischen Konzepte und die Entwicklungen, die beschreiben, wie Chomsky (mit seiner 'generativen Grammatik') die Beherrschung des grammatischen Systems einer Sprache rekonstruiert.

Im letzten Kapitel 'Sprache und Verantwortung' stellt Professor Grewendorf die Verbindung her zwischen Chomskys Theorie der menschlichen Natur und Chomskys politischer Überzeugung (und auch den naturrechtlichen Grundlagen).

Zusätzlich erläutert Professor Grewendorf die wichtigsten Schriften Chomskys: Kritik an der Globalisierung und dem der Ideologie des 'freien Marktes', Kritik an hegemonialer Macht, Kritik an Medien und Propaganda und schließlich Chomskys Gedanken zur Verantwortung von Intellektuellen.

Abgeschlossen wird das Buch durch eine kleine Zeittafel zum Leben und Schaffen von Chomsky und eine Literaturliste mit den Werken. Dann folgt noch eine Liste der Sekundärliteratur und je ein Personen- und Sachregister.


Fazit:
Hier wird eine sehr interessante und eine der wichtigsten Perönlichkeiten unserer Zeit angemessen gewürdigt.

Lediglich das 2. Kapitel zu 'Sprache und Grammatik' ist (wahrscheinlich notgedrungen!?) 'ein wenig zäh' (soll heißen: nicht so ganz leicht verständlich) geraten.

Neben den Kapiteln zur Sprachtheorie empfehlen wir besonders das kurze Kapitel: "Kritik an der Globalisierung und der Ideologie des 'freien Marktes'"!

Der Preis ist angemessen.

C.H. Beck: Denker:
Grewendorf: 'Noam Chomsky'
ISBN 3-406-54111-9
(2006), 253 Seiten.
14,90 [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 22. Sep. 2006

 
(Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/
Tel.: (0251) 66 55 14