Heim | Themen | !zurück!


 Rezensionen: 

   Brockhaus, Duden, Meyer, Harenberg, rororo, dtv ...:

Biografien | Flora & Fauna & Mineralien | Fotografie | Geschichte |
Kunst | Lexika | Mathematik | Naturwissenschaften | Religion |
Philosophie | Psychologie | Soziales | Sprache | Wirtschaft



 

Digibib Bücher auf CD/DVD










 Sprache:  Deutsch: siehe auch: Literatur



Harenberg:
Harenberg:
Metzler:
Metzler:
Metzler:


 -
 -
 -
 -
 -

Lexika: Biografien:
Das Buch der 1.000 Frauen
Personenlexikon (20. Jh.)
Autorenlexikon
Weltliteratur
Autorinnenlexikon


 -
 -
 -
 -
 -


(2004)
(4. Aufl., 2003)
(2004)
(2006)
(1998)

dtv
C.H. Beck:
dtv
C.H. Beck:
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
C.H. Beck:

TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
     Einzelbiografien:
B   'Hildegard von Bingen'
C   'Noam Chomsky'
E   'Albert Einstein'
F   'Franziskus von Assisi'
G   'J.W. von Goethe'
G   'Die Brüder Grimm'
H   'Hugo von Hoffmannsthal'
J   'James Joyce'
N   'Friedrich Nietzsche'
S   'Friedrich Schiller'
S   'Adam Smith'


(Diers)
(Grewendorf)
(Bührke)
(Feld)
(Höfer)
(Schede)
(Koch)
(Rademacher)
(Lisson)
(Wölfel)
(Ballestrem)




C.H. Beck:


TB
Sonstiges:
Die 101 wichtigsten Fragen [zu] Goethe

 -

(2007)



Höfer: 'J.W. von Goethe'

Die Reihe: dtv portrait präsentiert in sehr schön aufgelockerter Form bedeutende Personen aus: Geschichte, Literatur, Philosophie, Kunst und Musik.

Dazu werden kleine Bilder, viele Zitate (wieder in auflockernder Manier: in kleinen farblich dezent abgesetzten Kästchen jeweils unten auf den Seiten) wiedergegeben.

Ebenso informativ, wie erhellend sind auch jeweils die Zeittafel, eine umfassende Bibliographie und das Register der in der Biografie erwähnten Personen mit den wichtigsten Fundstellen jeweils am Ende jedes Buches.
Johann Wolfgang (von) Goethe, der bedeutendste Dichter dt. wird hier auf informative und unterhaltsame Weise vorgestellt.

Anja Höfer (Studium der: Germanistik und Philosophie) unterteilt dazu die Beschreibungen in ihrer 159 Seiten starken Biografie in folgende Abteilungen:

  • Kindheit und Jugend in Frankfurt (1749-65)
  • Leipziger Studienjahre (1765-68)
  • Frankfurter Krise und Studium in Straßburg (1768-71)
  • "Geniezeit" in Frankfurt und Wetzlar (1771-75)
  • Regieren in Weimar (1775-86)
  • Reise nach Italien (1786-88)
  • Revolutionsjahre (1788-94)
  • Freundschaft und ästhetische Allianz mit Schiller (1794-1805)
  • Napolionische Zeit (1805-14)
  • Verjüngung (1814-23)
  • Letzte Jahre (1824-32)

Fazit: Ziel sicher erreicht!

Gut gefallen hat uns (auch hier) die Möglichkeit, über das Personenregister sehr schnell herauszubekommen, welche Bezüge zu anderen wichtigen Personen hergestellt werden können und mit welchen Zeitgenossen es der Biografierte zu tun hatte!

Lobend erwähnen möchte ich noch die angenehm große Schrift - längst keine Selbstverständlichkeit in Büchern. Wir Brillenträger danken es!

Kritik:
Preis:
Mit 10,00 vielleicht eine Winzigkeit zu hoch ...

dtv_portrait
Höfer: 'J.W. von Goethe'
ISBN 3-423-31015-4
4. Aufl. (2005), 159 Seiten.
10,00 [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 22. Sep. 2006

Schede: 'Die Brüder Grimm'

Die Reihe: dtv portrait präsentiert in sehr schön aufgelockerter Form bedeutende Personen aus: Geschichte, Literatur, Philosophie, Kunst und Musik.

Dazu werden kleine Bilder, viele Zitate (wieder in auflockernder Manier: in kleinen farblich dezent abgesetzten Kästchen jeweils unten auf den Seiten) wiedergegeben.

Ebenso informativ, wie erhellend sind auch jeweils die Zeittafel, eine umfassende Bibliographie und das Register der in der Biografie erwähnten Personen mit den wichtigsten Fundstellen jeweils am Ende jedes Buches.
Die Brüder Grimm (Professoren, Sprachwissenschaftler und Sammler der berühmten 'Hausmärchen') werden hier auf informative und unterhaltsame Weise vorgestellt.

Dr. Hans-Georg Schede (Studium der: Germanistik und Anglistik) unterteilt dazu die Beschreibungen in seiner 191 Seiten starken Biografie in folgende Abteilungen:

  • Kindheit und Jugend ()
  • Die Studienzeit ()
  • Im Königreich Westfalen ()
  • Nationale Hoffnungen, politische Enttäuschungen ()
  • Zwischenbetrachtung ()
  • Als Bibliothekare in Kassel ()
  • Die Göttinger Zeit ()
  • Die Göttinger Sieben ()
  • Berlin ()

Fazit: Ziel sicher erreicht!

Gut gefallen hat uns (auch hier) die Möglichkeit, über das Personenregister sehr schnell herauszubekommen, welche Bezüge zu anderen wichtigen Personen hergestellt werden können und mit welchen Zeitgenossen es der Biografierte zu tun hatte!

Lobend erwähnen möchte ich noch die angenehm große Schrift - längst keine Selbstverständlichkeit in Büchern. Wir Brillenträger danken es!

Kritik:
Preis:
Mit 10,00 vielleicht eine Winzigkeit zu hoch ...

Fehlt: Bei den Aufzählung der Abteilungen der Inhaltsangaben (S. 5) fehlen die jeweiligen Jahreszahlen!

dtv_portrait
Schede: 'Die Brüder Grimm'
ISBN 3-423-31076-6
(2004), 191 Seiten.
10,00 [D]


Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 22. Sep. 2006

 
(Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/
Tel.: (0251) 66 55 14