Heim | Themen | !zurück!


 Rezensionen: 

   Brockhaus, Duden, Meyer, Harenberg, rororo, dtv ...:

Biografien | Flora & Fauna & Mineralien | Fotografie | Geschichte |
Kunst | Lexika | Mathematik | Naturwissenschaften | Religion |
Philosophie | Psychologie | Soziales | Sprache | Wirtschaft



 

Digibib Bücher auf CD/DVD










 Sprache:  Deutsch: siehe auch: Literatur



Harenberg:
Harenberg:
Metzler:
Metzler:
Metzler:


 -
 -
 -
 -
 -

Lexika: Biografien:
Das Buch der 1.000 Frauen
Personenlexikon (20. Jh.)
Autorenlexikon
Weltliteratur
Autorinnenlexikon


 -
 -
 -
 -
 -


(2004)
(4. Aufl., 2003)
(2004)
(2006)
(1998)

dtv
C.H. Beck:
dtv
C.H. Beck:
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
dtv
C.H. Beck:

TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
TB
     Einzelbiografien:
B   'Hildegard von Bingen'
C   'Noam Chomsky'
E   'Albert Einstein'
F   'Franziskus von Assisi'
G   'J.W. von Goethe'
G   'Die Brüder Grimm'
H   'Hugo von Hoffmannsthal'
J   'James Joyce'
N   'Friedrich Nietzsche'
S   'Friedrich Schiller'
S   'Adam Smith'


(Diers)
(Grewendorf)
(Bührke)
(Feld)
(Höfer)
(Schede)
(Koch)
(Rademacher)
(Lisson)
(Wölfel)
(Ballestrem)




C.H. Beck:


TB
Sonstiges:
Die 101 wichtigsten Fragen [zu] Goethe

 -

(2007)



Wölfel: 'Friedrich Schiller'

Die Reihe: dtv portrait präsentiert in sehr schön aufgelockerter Form bedeutende Personen aus: Geschichte, Literatur, Philosophie, Kunst und Musik.

Dazu werden kleine Bilder, viele Zitate (wieder in auflockernder Manier: in kleinen farblich dezent abgesetzten Kästchen jeweils unten auf den Seiten) wiedergegeben.

Ebenso informativ, wie erhellend sind auch jeweils die Zeittafel, eine umfassende Bibliographie und das Register der in der Biografie erwähnten Personen mit den wichtigsten Fundstellen jeweils am Ende jedes Buches.


Friedrich Schiller, der bedeutendste Dichter des dt. 'Sturm und Drang' wird hier auf informative und unterhaltsame Weise vorgestellt.

Professor (em.) Kurt Wölfel ('Neuere Deutsche Literatur') unterteilt dazu die Beschreibungen in seiner 187 starken Biografie in folgende Abteilungen:

  • Kulturelles Gedächtnis
  • Herkunft und Kindheit (1759-73)
  • Stuttgart (1773-82)
  • Mannheim (1782-85)
  • Leipzig und Dresden (1785-87)
  • Weimar (1787-89)
  • Jena (1790-1800)
  • Weimar (1800-05)

Fazit: Ziel sicher erreicht!

Gut gefallen hat uns (auch hier) die Möglichkeit, über das Personenregister sehr schnell herauszubekommen, welche Bezüge zu anderen wichtigen Personen hergestellt werden können und mit welchen Zeitgenossen es der Biografierte zu tun hatte!

Lobend erwähnen möchte ich noch die angenehm große Schrift - längst keine Selbstverständlichkeit in Büchern. Wir Brillenträger danken es!

Kritik:
Preis:
Mit 10,00 vielleicht eine Winzigkeit zu hoch ...




dtv_portrait
Schiller
ISBN 3-423-31016-2
(2004), 187 Seiten.
10,00 [D]




Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 22. Sep. 2006

Karl Graf Ballestrem: 'Adam Smith'

Die Reihe: C.H. Beck Wissen präsentiert in sehr schön aufgelockerter Form bedeutende Personen aus: Geschichte, Literatur, Philosophie, Kunst und Musik.


In dem hier vorliegenden Band von Prof. Karl Graf Ballestrem (ordentlicher Prof. für Politikwissenschaft) werden Leben und Werk des berühmten Moralphilosophen der schottischen Aufklärung und Begründers der 'modernen Nationalökonomie' Adam Smith (*05.06.1723 +17.07.1790) beschrieben.

Zusätzlich werden der Zeitgeist und die Wirkung, die die Theorien von Adam Smith hatten und haben beschrieben und diskutiert.

Die Kapitel sind überschrieben mit:

  • Die schottische Aufklärung
  • Biographie
  • Theorie der moralischen Gefühle
  • Rechts- und Staatsphilosophie
  • Politische Ökonomie
  • Wirkungsgeschichte

Kommentar (/wispor.de):
*Gerade die moralphilosophischen Aspekte sollten wir uns heute wieder vor Augen führen, da unsere Gesellschaft ganz offensichtlich durch maßlose materielle Gier und den Verlust vieler moralischer Werte droht auseinander zu brechen ...

Hinweis:
*Hier einige Zitate aus den Werken von Adam Smith (so z. B. mit: 'Theorie der moralischen Gefühle' und 'Wohlstand der Nationen'), die ein wenig anregen sollen, sich sowohl mit seiner Biografie, aber vor allem mit seinen Werken neu auseinanderzusetzen!

»...  Die Wohltätigkeit ist die Verzierung, die das Gebäude verschönt, nicht das Fundament, das es trägt ... Gerechtigkeit dagegen ist der Hauptpfeiler, der das ganze Gebäude stützt.
Wenn dieser Pfeiler entfernt wird, dann muß der gewaltige, der ungeheure Bau der menschlichen Gesellschaft ... in einem Augenblick zusammenstürzen und in Atome zerfallen. .«


»...  Unsere Kaufleute und Fabrikanten klagen sehr über die schlechten Wirkungen hoher Löhne auf die Erhöhung der Warenpreise und über die dadurch bewirkte indirekte Beeinträchtigung des Verkaufs ihrer Waren im In- und Auslande. Sie sagen aber nichts von den schlechten Wirkungen hoher Kapitalgewinne

»...  Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist.
(Aus: The Wealth of Nations, Book I). .«





Fazit: Ziel sicher erreicht!

Kritik:
...




C.H. Beck   'Adam Smith' 

ISBN 3-406-45976-4
(1. Auflage), 229 Seiten.

13,90 [D]




Rezension: - Arrist Spieß (wispor.de ) - letzte Korrekturen: 13. Feb. 2008

 
(Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/
Tel.: (0251) 66 55 14