[Themen] [ !zurück!]
 Was, war, wo, wann?:     181x 

200x              -Hinweis
199x 198x 197x 196x 195x 194x 193x 192x 191x 190x
189x 188x 187x 186x 185x 184x 183x 182x 181x 180x
179x 178x 177x 176x 175x 174x 173x 172x 171x 170x
169x 168x 167x 166x 165x 164x 163x 162x 161x 160x
159x 158x 157x 156x 155x 154x 153x 152x 151x 150x

14xx
  Neutral-Moresnet:
  oder auch: Moresnet
 1816-1920  Wie hieß der Mini-"Staat", der über 100 Jahre im 3-Ländereck Niederlande, Belgien, Deutschland existierte?
Neutral-Moresnet war ein ca. 5,5 qkm großes, neutrales Gebiet direkt vor den Toren Aachens im 3-Ländereck: Niederlande, Belgien, Deutschland (bzw. Preußen), das von 1816-1920 existierte.

Entstanden war Neutral-Moresnet aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über den niederländisch-preußischen Grenzverlauf auf dem Wiener Kongreß (1814-15). Das Gebiet (immerhin mit einer Ortschaft [Kelmis]) hatte Bodenschätze (Galmei[Zink]-Gruben), die wohl der Hauptzankapfel waren.

Es gab sogar eigene Briefmarken dieses Mini-Staates (immerhin 17 Tage lang!). Die wurden aber sofort verboten (wegen des Postmonopols von Preußen und Belgien). Dr. Molly (die wohl wichtigste Figur dieses "Staates") wollte ca. 1906 dort sogar einen "Esperanto-Staat" mitgründen.

Nach dem WK I. (ca. 1920) fiel der Raum (durch den Versailler Vertrag von 1919) an Belgien.

Vom 18.05.1940 - ca. 1945 war Moresnet sogar noch einmal Bestandteil des 'Deutschen Reiches'.
  Preußen: Aufhebung des Zunftzwanges:
 1810  schaffte Preußen den Zunftzwang ab.
02. Nov. 1810 wurden der Zunftzwang aufgehoben und die Gewerbefreiheit in Preußen eingeführt.
 
(Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/Tel.: (0251) 66 55 14
 


Hinweis:
(04.05.2003)
Eine kommerzielle Nutzung (jeglicher Art) der bei wispor.de veröffentlichten oder per eMail, Brief etc. übersandten Informationen ist ohne die ausdrückliche (schriftliche!) Zustimmung von wispor.de nicht gestattet.
Die rein private Nutzung ist davon nicht berührt!

Siehe auch: Impressum / Regeln
Texte & Layout (wispor.de) D-48155 Münster