[Themen] [ !zurück!]
 Was, war, wo, wann?:     192x 

200x              ©-Hinweis
199x 198x 197x 196x 195x 194x 193x 192x 191x 190x
189x 188x 187x 186x 185x 184x 183x 182x 181x 180x
179x 178x 177x 176x 175x 174x 173x 172x 171x 170x
169x 168x 167x 166x 165x 164x 163x 162x 161x 160x
159x 158x 157x 156x 155x 154x 153x 152x 151x 150x

14xx
  USA: 'Schwarzer Freitag':
 25.10.1929  .
Am Fr., 25. Okt. 1929. An diesem Tag kam es zu einem derartigen Abfall der Kurse an der New Yorker Börse, dass die Auswirkungen global waren.

Viele Anleger (nicht nur Spekulanten, die an den bis dahin vielfach weit überbewerteten Aktien verdient hatten) wurden ruiniert.

Der "Schwarze Freitag" gilt als Auslöser und Hauptursache der Weltwirtschaftkrise.
  Drahtlos: USA-Dtl.
 10.02.1928  erster drahtloser Telefonverkehr: USA und Dtl.
xxxx
  USA: 'Mount Rushmore':
 1927-1941  Erstellung der Präsidentenköpfe am Mount Rushmore.
Der Schöpfer war der Bildhauer: Gutzon Borglum (*25.Mär.1867 +06.Mär.1941), eigentlich: John B. de la Mothe.
Er ließ (in 14jähriger Arbeit) die riesigen Konterfeis der Präsidenten (von links nach rechts): Washington, Jefferson, Roosevelt und Lincoln in den Fels des Mount Rushmore in South Dakota drillen, bohren und sprengen.

Da Gutzon Borglum 1941 starb und die Arbeit am Mount Rushmore noch nicht ganz abgeschlossen hatte, führte sein Sohn sie zu Ende.

Mount Rushmore
Wa Je Ro Li (rushm3.jpg)

  USA: Indianer/Staatsbürgerschaft:
 1924  Indianer erhalten US-Staatsbürgerschaft.
Die nordamerikanischen Indianer erhielten erst 1924! die amerikanische Staatsbürgerschaft.
  Österreich: IKPO/IN. T.ERPOL:
 1923  :Gründung der IKPO.
Die Gründung erfolgte 1923 (unter dem Namen: "Internationale Kriminalpolizeiliche Kommission"), Abk.: IKPO.

Die Umbenennung (in: IN. T.ERPOL) erfolgte 1956. Sitz der neuen IN. T.ERPOL ist: Wien.

Interpol steht für: "Internationale Kriminalpolizeiliche Organisation".
  Italien: Mussolini
 28.10.1922  :Marsch Mussolinis auf Rom.
Aus diesem Anlaß finden sich in der faschistischen Ära Italiens oft 2 Datumsangaben etwa in Zeitungen etc.:
z. B. 27.10.1926 - IV. oder 27.10.1926 - a. IV.

Die römische Zahl meint hier das Jahr der faschistischen Epoche. Der Jahreszusatz fiel nach dem Zusammenbruch des faschistischen Regimes Ende des WK II weg.
*(a. steht für anno bzw. anno primo)
  UdSSR: Moskau (Hauptstadt)
 1922  :Moskau ist Hauptstadt der UdSSR.
Moskau wurde 1922 Hauptstadt der UdSSR.
  Dtl.: Deutschlandlied
 11.08.1922  :Deutschlandlied wird dt. Nationalhymne.
Am 11. Aug. 1922 (per Verordnung des Reichspräsidenten Friedrich Ebert) wurde das 'Deutschlandlied' zur dt. Nationalhymne.

Der Text wurde von August Heinrich Hoffmann (von Fallersleben) 1841 auf Helgoland gedichtet, die Musik stammt von Josef Haydens Kaiserhymne ("Gott erhalte Franz den Kaiser").

Zunächst wurde noch die 1. Strophe als Nationalhymne gesungen.

Seit dem Mai.1952 ist es die 3. Strophe. Die Gründe dafür, dass heute nur noch die 3. Strophe gesungen wird, lassen sich leicht u. a. aus den weltanschaulich und territorial interpretierbaren Aussagen (gerade der 1. Strophe) herauslesen.
Die Nationalsozialisten haben auch hier (wie sooft mit: Nietzsche ...) gründlich für eine Fehlinterpretation (eben auch des Deutschlandliedes von Hoffmann von Fallersleben) gesorgt.

So heißt es z. B. dazu bei Ingrid Heinrich-Jost in ihrem Buch: "August Heinrich Hoffmann von Fallersleben", TB, Stapp-Verlag, 1982:

Heinrich-Jost, S. 85:
"Hoffmann versprach sich von der Einheit Deutschlands, das bis jetzt (Anm. wispor.de: 1841) nicht mehr als ein loser Zusammenschluß von mehr als dreißig fürstlichen Einzelinteressen war, alles ..."
Heinrich-Jost, S. 89:
"Durch zeitgemäße Uminterpretation wucherte der eher harmlose Text des liberalen Patrioten (Anmerkung von wispor.de: August Heinrich Hoffmann!) aus Fallersleben nun wirklich zum 'großmäuligen Gedicht' aus."

* Die Einschätzung 'großmäuliges Gedicht' stammt von Kurt Tucholsky.

** 'Von Fallersleben' ist kein Adelstitel. August Heinrich Hoffmann wollte damit lediglich auf seine Heimatstadt hinweisen. A. H. Hoffmann wurde am 02. Apr. 1798 in Fallersleben geboren. Er starb am 19. Jan.  1874 in Corvey.

Fallersleben wurde 1929 zur Stadt erhoben. Seit 1972 ist Fallersleben eingemeindet und Vorort von Wolfsburg.

Das Lied der Deutschen

1. Deutschland, Deutschland über alles,
über alles in der Welt,
wenn es stets zu Schutz und Trutze
brüderlich zusammenhält,
von der Maas bis an die Memel,
von der Etsch bis an den Belt -
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles in der Welt.

2. Deutsche Frauen, deutsche Treue,
deutscher Wein und deutscher Sang
sollen in der Welt behalten
ihren alten schönen Klang,
uns zu edler Tat begeistern
unser ganzes Leben lang.
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
deutscher Wein und deutscher Sang.

3. Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
sind des Glückes Unterpfand.
Blüh' im Glanze dieses Glückes,
blühe, deutsches Vaterland.

* Die 4. Strophe ist (wahrscheinlich) nicht von Hoffmann von Fallersleben!? Der Autor konnte nicht ermittelt werden.

4. Deutschland, Deutschland über alles,
und im Unglück nun erst recht.
Nur im Unglück kann die Liebe
zeigen, ob sie stark und echt.
Und so soll es weiterklingen
von Geschlechte zu Geschlecht:
Deutschland, Deutschland über alles,
und im Unglück nun erst recht.

Nationalhymnen werden bei feierlichen Staatsanlässen und großen Sportveranstaltungen gespielt.
Siehe auch Gedichte: A.H. Hoffmann
  UdSSR: Kronstadt
  28.02.1921-18.03.1921  :Aufstand von 16.000 Matrosen in Kronstadt.
Am 18.Mär.1921 wurde der Aufstand von 16.000 Matrosen der Kriegsmarine (die 1917 noch als Revolutionshelden galten) in Kronstadt von bolschewistischen Truppen unter dem Kommando von Leo Trotzki und M. Tuchatschewskij brutal niedergeschlagen.

Die Gründe für den Aufstand der Matrosen und der Bevölkerung waren die rundum Bevormundung durch die Bolschewiken, und die Forderung nach freien Wahlen.
  Dtl.: Reichswehr
 03.1921  :Gründung der: 'Reichswehr'.
Im Mär.1921 wurde mit dem dt. Wehrgesetz der Name: 'Reichswehr' festgelegt.

Bis dahin (seit 1919) hatten die dt. Streitkräfte noch die Bezeichnung: 'Vorläufige Reichswehr'.

Siehe auch: Wehrmacht.
Redewendung: 08/15.
 
© (Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/Tel.: (0251) 66 55 14
 


Hinweis:
(04.05.2003)
Eine kommerzielle Nutzung (jeglicher Art) der bei wispor.de veröffentlichten oder per eMail, Brief etc. übersandten Informationen ist ohne die ausdrückliche (schriftliche!) Zustimmung von wispor.de nicht gestattet.
Die rein private Nutzung ist davon nicht berührt!

Siehe auch: Impressum / Regeln
© Texte & Layout (wispor.de) D-48155 Münster