[Themen] [ !zurück!]
 Was, war, wo, wann?:     191x 

200x              ©-Hinweis
199x 198x 197x 196x 195x 194x 193x 192x 191x 190x
189x 188x 187x 186x 185x 184x 183x 182x 181x 180x
179x 178x 177x 176x 175x 174x 173x 172x 171x 170x
169x 168x 167x 166x 165x 164x 163x 162x 161x 160x
159x 158x 157x 156x 155x 154x 153x 152x 151x 150x

14xx
  Dtl.: Allg. Schulpflicht:
 1919  wurde die allg. Schulpflicht in Dtl. eingeführt.
Die allgemeine dt. Schulpflicht wurde in der Weimarer Republik (1919) eingeführt.

Schon 1717 gab es unter Friedrich Wilhelm I. in Preußen die allg. Schulpflicht.
  'Spanische Grippe':
 1918-1919  wütete die 'Spanische Grippe' weltweit.
Die 'Spanische Grippe' startete im März 1918 mit fiebrigen Erkrankungen in einem Militärlager in Kansas, USA.

Diese Grippe war aber derartig verheerend, das weltweit 27 Millionen Menschen innerhalb von wenigen Monaten daran starben - mehr als im ganzen WK I zusammen.
In Dtl. starben ca. 225.000 Menschen an dieser Grippe.

Ein prominentes Opfer dieser Pandemie war der Maler Egon Schiele, der mit nur 28 Jahren daran starb.

Die Grippe verschwand wieder Anfang 1919.
  GB: 'Haus Windsor':
 1917  wurde das brit. Königshaus 'Windsor' gegründet.
Das brit. Königshaus gibt es unter dem Namen: 'Windsor' (mit ihren heutigen Repräsentanten: Königin Elisabeth II. und ihrem Sohn Prinz Charles) erst seit 1917.

Bis 1917 hieß das brit. Königshaus: 'von Sachsen-Coburg-Gotha'. Da aber gerade zu dieser Zeit (WK I) eine (verständlicherweise) starke antideutsche Stimmung in Großbritannien vorherrschte, wurde auf den Vorschlag des Privatsekretärs von König Georg V. das Königshaus umbenannt.
  Dtl.: 'Kohlrübenwinter':
 1916/1917  war der sog. 'Kohlrübenwinter'.
Durch eine Missernte im Kriegsjahr 1916 waren Nahrungsmittel in Deutschland im darauf folgenden Winter sehr knapp. Dazu kam noch, dass der Winter sehr streng war. Temperaturen von minus 14-16 Grad waren an der Tagesordnung.

Alle Lebensmittel waren scharf rationiert. Die Ernährung erfolgte mit allem was verfügbar war, eben auch mit Kohlrüben.
 
© (Texte & Layout) (wispor.de) D-48155 Münster/Tel.: (0251) 66 55 14
 


Hinweis:
(04.05.2003)
Eine kommerzielle Nutzung (jeglicher Art) der bei wispor.de veröffentlichten oder per eMail, Brief etc. übersandten Informationen ist ohne die ausdrückliche (schriftliche!) Zustimmung von wispor.de nicht gestattet.
Die rein private Nutzung ist davon nicht berührt!

Siehe auch: Impressum / Regeln
© Texte & Layout (wispor.de) D-48155 Münster